Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen 25-Jähriger bei Unfall leicht verletzt
Umland Pattensen 25-Jähriger bei Unfall leicht verletzt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:16 09.01.2019
Unfall an der B443: Der Schaden soll rund 10.000 Euro betragen. Quelle: Andreas Zimmer
Pattensen-Mitte/Koldingen

Bei einem Auffahrunfall an der Bundesstraße 443 bei der Ausfahrt Koldingen hat sich ein 25-jähriger Völksener leicht verletzt. Er fuhr am Mittwoch gegen 12.30 Uhr in einem VW Golf von der Bundesstraße 3 auf die B443 ab. Wegen querenden Verkehrs musste er bremsen, und ein 37-Jähriger aus Gronau fuhr mit seinem Audi auf den Wagen auf. Die Beamten der Polizeistation Pattensen nahmen den Unfall auf und schätzen den Schaden auf rund 10.000 Euro. Der Völksener wurde in das Agnes-Karll-Krankenhaus in Laatzen gebracht.

Vor Ort war auch die Feuerwehr Pattensen mit neun Einsatzkräften in zwei Fahrzeugen. Das teilt Stadtbrandmeister Henning Brüggemann mit. Seine Kollegen mussten auslaufende Betriebsstoffe mit zwei Sack Bindemittel abstreuen. Der Einsatz konnte nach 30 Minuten beendet werden.

Die Polizei nimmt den Unfall an der B443 auf. Quelle: Andreas Zimmer

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker

Von Tobias Lehmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Förderverein Sankt Maria ist aus dem kirchlichen Leben der Pfarrgemeinde St. Maria Pattensen nicht wegzudenken. Er finanziert große und kleine Projekte, Bildung ebenso wie Feste und Ausflüge.

12.01.2019

Das Avalon-Quintett lädt für Freitag, 18. Januar, 19 Uhr, zum Jazzkonzert im Pfarrheim St. Maria ein. Der Eintritt ist frei, der Erlös aus den Getränken fließt an den Förderverein Sankt Maria.

09.01.2019

Am frühen Mittwochmorgen ist die Ortsfeuerwehr Schulenburg zu einem Einsatz gefahren. Die Brandmeldeanlage eines Möbelhauses hatte gegen 2 Uhr ausgelöst. Vor Ort war aber kein Feuer zu entdecken.

09.01.2019