Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Einbruch im Schloss: Hergang ist unklar
Umland Pattensen Einbruch im Schloss: Hergang ist unklar
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:54 13.09.2018
Die Polizei sucht Zeugen für den Einbruch in die Marienburg. Quelle: Rainer Dröse
Anzeige
Schulenburg

Wie ging der Einbruch im Schlossmuseum auf der Marienburg vor sich? Das bleibt weiter unklar. Hinweise sind bei der Polizei noch nicht eingegangen, teilte Polizeisprecherin Kathrin Pfeiffer mit.

Mittlerweile steht aber die ungefähre Schadenssumme fest. Die Unbekannten haben Exponate im Wert von mehreren 10.000 Euro entwendet. Darunter waren mehrere Vorderlader, Pistolen und Säbel. Der Diebstahl geschah in der Nacht zu Montag. Ein Mitarbeiter der Burg bemerkte bei seinem Rundgang um 7 Uhr die fehlenden Gegenstände und alarmierte die Polizei.

Zeugen, die in der Zeit zwischen Sonntagabend und Montagmorgen etwas Verdächtiges bemerkt haben, melden sich beim Polizeikommissariat in Springe unter der Telefonnummer (05041) 9 42 90.

Von Tobias Lehmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach dem Einbruch auf der Marienburg hat sich das Welfenhaus bestürzt über die Tat gezeigt. Unbekannte hatten dabei historische Waffen erbeutet. Der Schaden beläuft sich auf mehrere Zehntausend Euro. Für Besucher ist das Schloss weiter geöffnet.

16.09.2018

Die Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in Schloss Marienburg. Unbekannte stahlen dort historische Waffen und eine Skulptur.

12.09.2018

Schimmel, minderwertige Materialien: Die Orgel in St. Lucas in der Altstadt von Pattensen braucht eine aufwendige Reparatur. Dafür veranstalten fünf Künstler am Sonnabend ein Benefizkonzert.

12.09.2018
Anzeige