Menü
Anmelden
Umland Pattensen Jeinsen

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) Pattensen hat das Themenjahr Bienen ausgerufen. Auftakt ist eine Podiumsdiskussion am Mittwoch in der KGS.

24.04.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Auf viel Interesse bei Schülern und Betrieben ist die erste Azubimesse an der Ernst-Reuter-Schule (KGS) in Pattensen gestoßen. Sie soll wiederholt und noch größer werden.

24.04.2018
Nachrichten

Hemmingen/Pattensen - Saisonstart beim ADFC

Zur ersten offiziellen Radtour in der neuen Saison lädt die Ortsgruppe Hemmingen/Pattensen des Allgemeinen Deutschen Fahrrad-Clubsein. Treffpunkt am Mittwoch, 25. April, 18 Uhr, ist am Hemminger Rathaus.

24.04.2018

Seit Wochen fegt der Pattenser Verein den Hof Schmidt-Sellhorn in Oerie, damit zum Tanz in den Mai alles vorbereitet ist: Ab 21 Uhr geht es los, der Eintritt kostet fünf Euro.

23.04.2018
Anzeige

Eine Wirtschaftsdelegation aus China ist  von Bürgermeisterin Ramona Schumann empfangen worden. Sie zeigte den Gästen Schloss Marienburg und erläuterte die  Unternehmensstruktur von Pattensen.

23.04.2018

Auf einen Blick: Alle Fotos und Impressionen haben wir in unseren Bildergalerien für Sie zusammengestellt.

Eine Dieselspur von einem Linienbus hat sich am Sonntag durch etliche Stadtteile von Hemmingen bis nach Pattensen gezogen. Allein die Stadtfeuerwehr streute 220 Kilogramm Bindemittel, das sind elf Säcke.

23.04.2018

Drei Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag bei einem Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Jeinsen ihr Unwesen getrieben. Das Trio stahl einen Winkelschleifer und verletzte einen 29-jährigen Zeugen.

00:38 Uhr

28 Anwärter zur Feuerwehrfrau und zum Feuerwehrmann aus Pattensen und Springe üben für ihre finale praktische Prüfung. Bestehen sie sie, verstärken sie anschließend die Ortsfeuerwehren.

22.04.2018

Bürgermeisterin Ramona Schumann begrüßt die Einigung in den Tarifverhandlungen. Für die Stadt bedeute es allerdings Mehrkosten von bis zu 200.000 Euro, sagt sie. 

22.04.2018
Anzeige