Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Musikverein präsentiert Polka und Gesang
Umland Pattensen Musikverein präsentiert Polka und Gesang
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:59 05.12.2018
Beim Weihnachtskonzert begeistert der Musikverein Pattensen mit seinem breiten Repertoire. Quelle: Christina Walther (Archiv)
Pattensen-Mitte

Zu seinem traditionellen Weihnachtskonzert lädt der Musikverein Pattensen zum 3. Advent für Sonntag, 16. Dezember, ein. Beginn der Veranstaltung ist um 15 Uhr im Ratskeller am Marktplatz 1. Der Eintritt kostet 6 Euro, Zuhörer bis zum Alter von 14 Jahren haben freien Eintritt.

Die Gäste können in entspannter Atmosphäre bei Kaffee und selbstgebackenem Kuchen dem Repertoire lauschen, das der Musikverein unter der Leitung von Tobias Zielinski präsentiert. Neben traditioneller Blasmusik, werden auch moderne und natürlich auch weihnachtliche Musikstücke zu hören sein. Der Musikverein besteht aus etwa 40 Musikern, dazu kommt das Jugendorchester mit etwa 15 Nachwuchsspielern im Alter zwischen 8 und 16 Jahren. Das Jugendensemble wird einen Auftritt allein und einen mit dem großen Orchester gemeinsam zeigen.

Das Repertoire ist breit aufgestellt: Zu den Stücken gehören Melodien aus dem Musical „Mary Poppins“ ebenso, wie eine schöne Polka mit dem Titel „Von Freund zu Freund“, oder auch „O Vinthino“, ein außergewöhnlicher Marsch aus Portugal. Dieses Jahr werden auch wieder Gesangsstücke von einzelnen Musikvereinsmitgliedern vorgetragen.

Der Kartenvorverkauf läuft bereits. Eintrittskarten können zu einem Preis von 6 Euro pro Stück beim Café zum Dänen, Talstraße 18, in Pattensen erworben werden, oder bei Marco Grote, Telefon (05101) 6884.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der 14-jährige Lucas Behling ist neuer Sprecher der Regionsjugendfeuerwehr. Dabei ist er für die Belange von 188 Jugendfeuerwehren in der gesamten Region zuständig.

04.12.2018

Andreas Lust-Rodehorst, seit 9 Jahren Direktor der KGS Pattensen, ist ins Kultusministerium gewechselt. Er ist dort für alle Integrierten und Kooperativen Gesamtschulen in Niedersachsen zuständig.

04.12.2018

Die Offene Kirche im Advent lässt die Thomaskirche in Schulenburg im schönsten Licht erstrahlen. Immer sonntags von 18 bis 19 Uhr können Besucher im Inneren zur Ruhe kommen.

04.12.2018