Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Dorfchronik von Koldingen begehrt
Umland Pattensen Nachrichten Dorfchronik von Koldingen begehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:11 04.02.2015
Die Volksschule Koldingen 1957 mit Lehrer Schultz (links) und Lehrer Dahme (rechts). Sie war im heutigen Feuerwehrhaus untergebracht. Der kleine Karl-Heinz Mücke sitzt vorne (Dritter von rechts). Quelle: Redaktion
Pattensen

Der Hauptautor streckte die Druckkosten vor, und 100 Exemplare waren zum Preis von 14 Euro sofort weg. Jetzt sind noch einmal 100 Stück gedruckt worden. Landwirt Lattemann hat über Jahre Bücher und Urkunden gesammelt und viel mit alteingesessenen Koldingern gesprochen. Mitstreiter Karl-Heinz Mücke hat wunderbare alte Fotos, Pläne und Postkarten zusammengetragen. „Damit es nicht in Vergessenheit gerät.“ Eckhard Wähler aus Pattensen hat die Koldinger beim Layout am Computer unterstützt.

Lattemann schildert den Ursprung des Ortes ab 1200, die Grund- und Lehnsherren und den Einfluss der Welfen. Er hat zugunsten der Lesbarkeit und Übersichtlichkeit auch den gut erforschten Sehenswürdigkeiten wie Slot (Schloss), Amt Koldingen, Flussmühle und Kapelle nur kurze Kapitel gewidmet.

Es gibt Listen mit alten Koldinger Familiennamen, von denen eine Reihe von Nachkommen noch im Ort leben, etwa Büthe, Burose, Döbbeling und Sürig. Für eine Liste hat der Autor die Namen der Gefallenen der beiden Weltkriege notiert. Ein Abschnitt schildert die Geschichte der sogenannten Salzgitterbauern, die um 1938 wegen des Baus der Hermann-Göring-Werke nach Koldingen umgesiedelt wurden - darunter die Familie des heute 81-jährigen Lattemann. Und es wird an verschwundene Handwerker wie Schuster, Sattler und Schmied erinnert.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Frage nach der richtigen Grundschule beschäftigt viele Eltern. Nun will die Fraktion der Unabhängigen gemeinsam mit der BfB die Schulbezirksgrenzen aufheben, um Eltern und Kindern die freie Wahl zu ermöglichen.

Kim Gallop 03.02.2015

Die Gäste beim Neujahrsempfang der Stadt Pattensen haben sich spendabel gezeigt. Initiator Kai Oppenborn gab jetzt bekannt, dass am Freitagabend gut 783 Euro für den Verein Kleine Herzen Hannover zusammengekommen sind.

Kim Gallop 03.02.2015

Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 3 bei Pattensen ist am Montagmorgen ein 36-jähriger Autofahrer ums Leben gekommen. Er wurde bei einem Frontalzusammenstoß schwer verletzt und in seinem Fahrzeug eingeklemmt. Er starb noch an der Unfallstelle. Der mutmaßliche Unfallverursacher wurde schwer verletzt.

02.02.2015