Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Ortsrat will Alten Friedhof aufwerten
Umland Pattensen Nachrichten Ortsrat will Alten Friedhof aufwerten
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 22.02.2018
Der alte Friedhof in Koldingen soll verschönert werden. Quelle: Kim Gallop
Koldingen

 Der Große Rausputz in Koldingen ist für Sonnabend, 3. März, geplant. Das hat der Ortsrat auf seiner jüngsten Sitzung beschlossen. Alle, die helfen wollen, Straßen, Wege und die Feldmark von Unrat zu säubern, treffen sich um 9 Uhr am Feuerwehrhaus an der Straße Amtberg. „Wir werden den Rausputz aber etwas größer gestalten, als in den Jahren zuvor“, kündigte Ortsbürgermeister Marco Weber (CDU) an. „Wir wollen nicht nur sauber machen, sondern den Ort auch verschönern.“ 

Unter anderem soll eine neue Bank aufgestellt und gestrichen werden. Zudem sollen die gemeinsam gestalteten Verkehrsmännchen in Position gebracht werden. Die bunt bemalten Schilder sollen Autofahrer in charmanter Weise an die Geschwindigkeitsbegrenzung in den Tempo-30-Zonen im Dorf erinnern. Im Anschluss an die Aufräum- und Verschönerungsaktion gibt es für alle Helfer Bratwurst und Getränke am Feuerwehrhaus. „Wir wissen nicht, wie viele Helfer kommen“, sagte Weber. Notfalls sollen am Sonnabend, 7. April, 9 Uhr, noch Restarbeiten erledigt werden.

Ein weiteres Thema waren die Vergabe der Ortsratsmittel. Sie sollen für die Verschönerung des Bereichs vom Alten Friedhof an der Straße Amtberg eingesetzt werden, wo unter anderem der Zaun durch den Sturm beschädigt ist. Außerdem soll der mit Graffiti großflächig beschmierte Sicherungskasten an der Bushaltestelle am Ortseingang attraktiver gestaltet werden: durch eine ansprechendere Bemalung. Die Details für die Pläne sollen bei der Ortsratssitzung am Montag, 5. März, 19.30 Uhr, im Feuerwehrraum besprochen werden. Weil die Wahl der Hauptschöffen ansteht, muss in so kurzer Zeit eine weitere Sitzung folgen. gal

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach 25 Jahren im Vorstand des Landwirtschaftlichen Bezirksvereins sind Burkhard Köhler und Heinrich Eicke nicht wieder angetreten. Thomas Meyer und Alexander Burgdorf sind die Nachfolger.

22.02.2018

Ausverkauft war die Autorenlesung mit Erik Wikki in der Stadtbücherei Pattensen. Sein neuster Krimi spielt in einem Bestattungsunternehmen.

11.03.2018
Nachrichten Unfall bei Lauenstadt (Schulenburg) - Audi gerät in den Gegenverkehr – drei Verletzte

Bei der Kollision zweier Autos nahe der zu Schulenburg gehörenden Siedlung Lauenstadt sind am Donnerstagvormittag die beiden Fahrzeugführer leicht und eine 74-jährige Beifahrerin aus Pattensen schwer verletzt worden. Eine Audifahrerin war zuvor aus unbekannten Gründen in den Gegenverkehr geraten.

21.02.2018