Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Svenja Blume vom Musikzug geehrt
Umland Pattensen Nachrichten Svenja Blume vom Musikzug geehrt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:03 21.02.2018
Svenja Blume (Mitte) wird von Henning Brüggemann und Sabine Finke geehrt. Quelle: privat
Anzeige
Schulenburg

 Die Ehrung von Svenja Blume, die die Trompete spielt, gehörte zu den Höhepunkten der Jahresversammlung des Musikzugs Schulenburg / Leine, der Teil der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Pattensen ist. Blume, die auch das Amt der Ortsbürgermeisterin von Schulenburg ausfüllt, ist dem Musikzug seit 25 Jahren als Musikerin treu. Sie wurde von Stadtbrandmeister Henning Brüggemann ausgezeichnet.

Die Versammlung wurde von der stellvertretenden Musikzugführerin Sabine Finke geleitet. Sie blickte in ihrem Bericht „auf ein eher ruhiges Jahr“ zurück. In 2017 hatte der Musikzug 54 Einsätze. Dabei fülllten Platzkonzerte, Ausmärsche, Ständchen, Laternenumzüge und Proben die Terminkalender der Musiker. Besonders freute sich Sabine Finke, dass Leonie Finke und Enya Schuler vom Jugendorchester in das Hauptorchester wechselten. Aber auch der Eintritt von Hans-Werner Gent und die Rückkehr von Till Markgräfe sorgten im letzten Jahr für große Freude. Außerdem bedankte sich Sabine Finke für eine großzügige Spende der Firma Strate aus Hannover-Wülfel.

Im Rahmen der Versammlung erinnerte Finke aber auch an das im Dezember verstorbene Ehrenmitglied Heinrich Jahns. Jahns war 75. Jahre Mitglied des Musikzuges gewesen.

Als Ausblick für das Jahr 2018 konnte Sabine Finke neben der Ausrichtung des Osterfeuers und der Maifeier, gemeinsam mit der Freiwilligen Feuerwehr Schulenburg, ein Konzert im Oktober ankündigen. Der genaue Termin soll frühzeitig bekannt gegeben werden.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Dank einer Handvoll besonders großzügiger Spender konnte der Verein Mobile für das Mehrgenerationenhaus Pattensen einen Profi-Herd anschaffen. Dort werden täglich 70 bis 80 Mittagessen gekocht.

21.02.2018

Das Programm für die Open-Air-Events und die neuen Angebote auf Schloss Marienburg steht. Der Vorverkauf läuft bereits.

21.02.2018

Ortsrat und Schulleitung in Jeinsen bemühen sich um mehr Verkehrssicherheit für die Grundschüler. Von den zuständigen Behörden fühlen sie sich kaum unterstützt.

21.02.2018
Anzeige