Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Oerie
Oerie
Hemmingen/Pattensen/Ricklingen
Der Chor Taktvoll gibt Adventskonzert.

An der katholischen Pfarrgemeinde St. Augustinus, zu der auch Hemmingen und Pattensen gehören, wird der dritte Advent groß gefeiert: Neben einem Adventsmarkt steht ein weihnachtliches Konzert auf dem Programm in Ricklingen. 

  • Kommentare
mehr
Laatzen/Hemmingen/Pattensen/Hannover
Studierende der Landschaftsarchitektur und Umweltplanung an der Universität Hannover kartieren in Grasdorf Bäume, in denen sich Waldohreulen Schlafplätze gesucht haben.

Studierende des Fachs Umweltplanung untersuchen in diesem Winter erneut die Schlafplätze von Waldohreulen. In den nächsten Wochen sind sie auch in Grasdorf mit Fernglas, Klemmbrett und Karten unterwegs.

mehr
Hemmingen/Pattensen/Ricklingen
Am Ende des Gottesdienstes wird Monika Feld verabschiedet.

Rund 200 Kinder und Erwachsene haben am Sonntag am zweiten Pfarrausflug der katholischen St.-Augustinus-Gemeinde teilgenommen. Zu ihr gehören Hemmingen, Pattensen und Ricklingen. Der Freiluftgottesdienst bei sonnigem Wetter auf der Bernwardswiese in Döhren stand unter dem Motto „Vertrauen ist gut“.

mehr
Hannover

Bei vier Verkehrsunfällen in der Region ist am Donnerstag ein Mensch gestorben, mehrere Personen wurden schwer verletzt. Bei Pattensen waren zwei Autos aufeinandergeprallt, in Springe erfasste ein Lkw eine Fußgängerin. In Bothfeld kollidierte ein Motorradfahrer mit einem Pkw. Gegen Mittag prallten dann zwei Pkw bei Sehnde aufeinander.

mehr
Pattensen
Foto: Der 63-jährige Traktorfahrer, der aus dem Feldweg nach links auf die Bundesstraße 3 abbiegen wollte, übersah den Seat.

Ein 63-jähriger Traktorfahrer hat am Montagabend an der Einmündung eines Feldwegs auf der Bundesstraße 3 südlich von Oerie ein Auto übersehen. Der Wagen prallte frontal in die linke Seite des Traktors. Der Autofahrer kam schwer verletzt in eine Klinik.

mehr
Oerie
Foto: Am 26. und 27. Juli wird die Ortsdurchfahrt von Oerie wahrscheinlich gesperrt.

Die Ortsdurchfahrt von Oerie wird voraussichtlich am 26. und 27. Juli gesperrt. In dieser Zeit muss der neue Asphalt abkühlen.

mehr
Zuckerrüben

Der gute Calenberger Boden wurde von einem Züchter für eine Versuchsreihe mit Saatgut für Zuckerrüben genutzt. Die Früchte wurden von einem speziellen Roder getrennt geerntet und sortenrein in 1800 Säcke gepackt.

mehr
Bundesstraße 3
Foto: Bei einem Unfall auf der B3 nahe Pattensen sind am Sonntag zwei Menschen ums Leben gekommen.

Ein Verkehrsunfall hat am späten Sonntagabend um kurz nach 21 Uhr auf der Bundesstraße 3 südlich von Pattensen zwei Todesopfer gefordert. Vier Zeugen, die ihre Autos angehalten hatten und erste Hilfe leisteten, stehen unter schwerem Schock. Beteiligt an dem Unfall waren ein Mazda und ein 3er BMW.

mehr
Waghalsiges Überholmanöver
Foto: Nach dem Unfall bei Pattensen war die B 3 mehrere Stunden lang gesperrt.

Eine 18-jährige Frau ist am Sonnabend bei einem Verkehrsunfall in der Nähe von Pattensen in der Region Hannover ums Leben gekommen. Die drei übrigen Beteiligten an dem Frontalzusammenstoß zweier Fahrzeuge trugen schwere Verletzungen davon.

mehr
Hüpede/Oerie
Die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Marion Kimpioka steckt Ortsbürgermeister Hans-Friedrich Wulkopf einen Button mit dem Slogan „Ja! zur Grundschule Hüpede“ vor Beginn des Schulausschusses an.

Mehr als 50 Zuhörer – die meisten von ihnen Eltern von Hüpeder und Oerier Grundschülern – waren am Donnerstagabend zur Sitzung des Schulausschusses in Hüpede gekommen. Viele trugen Buttons und T-Shirts mit der Aufschrift „Ja! zur Grundschule Hüpede“. Sie nahmen nach zwei Stunden eine beruhigende Aussage mit nach Hause: Die Grundschule Hüpede bleibt – bis einschließlich Schuljahr 2014/15.

mehr
SpVg Hüpede-Oerie
Nach dem Streit zwischen Vereinsvorstand und einigen Mitgliedern ist nun die Homepage der SpVg Hüpede-Oerie abgeschaltet.

Der Streit in der Spielvereinigung Hüpede-Oerie nimmt kein Ende. Nun ist Homepage der Spielvereinigung abgeschaltet worden.

mehr
Pattensen
Das Organisationsteam für den ehrenamtlichen Einkaufsservice (von links): Jutta Biethan-Zan, Egon Zan und Sigrun Prelle.

Erfolgreich, aber ausbaufähig, so lautet die Bilanz beim ehrenamtlichen Einkaufsservice für Hüpede und Oerie (Pattensen). Im Gemeindehaus trafen sich jetzt die Helfer, die den Service unter dem Dach der Kirche anbieten.

mehr
1
Pattensen