Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen B443: Defekter VW verliert viel Öl
Umland Pattensen B443: Defekter VW verliert viel Öl
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 08.12.2018
Die Ortsfeuerwehr beseitigt einen Ölschaden. Quelle: Symbolbild
Koldingen

16 Feuerwehrleute waren am späten Mittwochabend ab etwa 21.50 Uhr in Koldingen im Einsatz, um einen Ölschaden zu beseitigen. Nach Auskunft von Pattensens Stadtfeuerwehrsprecher Henning Brüggemann hatte ein VW Golf auf der Rethener Straße (B443) in Höhe des Eschenwegs auf etwa 100 Metern Öl verloren. Grund war ein technischer Defekt an seinem Fahrzeug.

Der Fahrer des Wagens sicherte den Bereich in der Ortsdurchfahrt ab und verständigte die Feuerwehr. Im Einsatz war die Ortsfeuerwehr Koldingen mit 16 Kameraden und zwei Fahrzeugen. Die Helfer konnten das Öl mit etwa 50 Kilogramm Bindemittel im Wesentlichen binden und von der Straße aufnehmen. Um 22.30 Uhr übergab die Einsatzleitung die Einsatzstelle an die Polizei, die mit zwei Beamten und einen Fahrzeug vor Ort war.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Pattensen finden Sie hier in unserem Polizeiticker.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Rat hat die Verlängerung des Radwegs entlang der K223 zwischen Reden und Pattensen gefordert – mal wieder. Die für den Ausbau zuständige Region sieht den Weg nicht als Teil des Vorrangnetzes.

05.12.2018

12 Vereine und Organisationen aus dem Stadtgebiet von Pattensen und Hemmingen freuen sich über eine Zuwendung der Volksbank. Die Vereine kaufen damit Bälle für die Jugend oder Noten für den Chor.

05.12.2018

Die Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen bekommt einen Schulwald. Die ersten Bäume werden am Mittwoch von den Schülern der KGS und der benachbarten Calenberger Schule gepflanzt.

05.12.2018