Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen KGS-Schüler gewinnt Regionalfinale von Jugend debattiert
Umland Pattensen KGS-Schüler gewinnt Regionalfinale von Jugend debattiert
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:05 25.02.2019
Erfolgreich: Mirco Kosian (links) und Max Habermann. Quelle: privat
Pattensen

Der KGS-Schüler Max Habermann hat das Regionalfinale des Wettbewerbs „Jugend debattiert“ in der Altersklasse II (10. und 11. Klasse) gewonnen. In der Altersklasse I für die Jahrgänge 8. und 9. konnte der KGS-Schüler Mirco Kosian den zweiten Platz erringen. Das teilt der Fachbereichsleiter Deutsch, Andreas Ulrich, mit.

Das Regionalfinale ist die dritte Runde des Wettbewerbs, der jährlich und bundesweit unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten Frank-Walter Steinmeier ausgerichtet wird. Das Finale fand im Hildesheimer Gymnasium Andreanum statt. Zusätzlich zu den Schülern der gastgebenden Schule nahmen auch noch Jugendliche aus der Robert-Bosch-Gesamtschule Hildesheim und dem Gymnasium Alfeld teil.

Habermann diskutierte mit den weiteren Schülern über das Thema „Sollen Bürger per Losverfahren zur Mitarbeit im Gemeinderat verpflichtet werden?“ Als Gewinner darf er an einem Workshop-Seminar in Bad Nenndorf teilnehmen, in dem er auf das Landesfinale im März im Niedersächsischen Landtag vorbereitet wird.

Dritter Regionalsieger aus Pattensen

Die Ernst-Reuter Schule nimmt bereits seit sechs Jahren an dem Wettbewerb teil. Nach Oliver Brandt im Jahr 2015 und Ann-Sophie Linnartz im Jahr 2017 ist Habermann der dritte Regionalsieger aus der KGS Pattensen.

Kosian diskutierte zum Thema „Sollen grundsätzlich auch Nicht-Pädagogen in der Schule unterrichten?“ Die Jury sah unter den vier Debattanten zwei, die besonders gut argumentieren konnten, teilt Ulrich mit. „Einer davon war Mirco, er musste sich aber letztlich knapp dem Vertreter vom Gymnasium Alfeld geschlagen geben. Dennoch ist dies eine weitere schöne Auszeichnung für die KGS Pattensen“, sagt der Fachbereichsleiter.

Von Tobias Lehmann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Koldinger SV hat eine neue Satzung beschlossen. 60 der 260 Vereinszugehörigen waren bei der Jahresversammlung dabei und waren außerdem dabei als langjährige Mitglieder geehrt wurden.

28.02.2019

Zigaretten im Wert von 400 Euro hat ein Trio am Freitag bei Aldi in Pattensen gestohlen. Während zwei Täter die Kassiererin ablenkten, steckte ein dritter 60 Schachteln ein. Die Polizei sucht Zeugen.

24.02.2019

Am Freitagabend stand noch ein blauer Motorroller „Speedy Buffalo“ am Marktplatz in Pattensen, am Sonnabend aber war er weg. Die Polizei hat wegen des Diebstahls einen Zeugenaufruf veröffentlicht.

24.02.2019