Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Pattensen Schüler pflanzen einen Schulwald
Umland Pattensen Schüler pflanzen einen Schulwald
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:18 05.12.2018
Pattensen-Mitte

Etwa ein Jahr hat die Vorbereitung gedauert: Am Mittwoch, 12. Dezember, ab 12 Uhr wird der Schulwald der Ernst-Reuter-Schule (KGS) Pattensen vorgestellt. Unter dem Motto 1000 Kinder, 1000 Bäume werden die Schüler der KGS und des benachbarten Förderzentrums Calenberger Schule 1000 Bäume pflanzen und geben den Startschuss für das neue Kooperationsprojekt der Schulen.

Jeder der Schüler pflanzt klassen- und jahrgangweise aufgeteilt ab 8 Uhr früh einen Baum. Interessierte sind ab 12 Uhr für den offiziellen Teil eingeladen. Für das Projekt kooperieren Stadt Pattensen, KGS, Calenberger Schule und Stiftung Zukunft Wald. Die Bäume werden auf einer rund 2000 Quadratmeter großen Fläche südlich des Schulneubaus gepflanzt.

Von Kim Gallop

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Auf dem Wanderparkplatz an der B443 bei Koldingen haben Müllsünder zwei große Kühl-Gefrierkombinationen abgelegt. Bis vor kurzem lag dort eine Sitzgruppe und ebenfalls ein alter Kühlschrank.

05.12.2018

Der Musikverein Pattensen gibt am Adventssonntag, 16. Dezember, 15 Uhr, ein Konzert im Ratskeller. Der Vorverkauf für die Veranstaltung hat begonnen.

05.12.2018

Der 14-jährige Lucas Behling ist neuer Sprecher der Regionsjugendfeuerwehr. Dabei ist er für die Belange von 188 Jugendfeuerwehren in der gesamten Region zuständig.

04.12.2018