Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg 10 Jahre Handball-AG an der Grundschule
Umland Ronnenberg 10 Jahre Handball-AG an der Grundschule
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 15.09.2018
Initiator Rüdiger Waldeck und Bundeligaspieler Joshua Thiele sind stolz auf das Jubiläum. Quelle: Ann Kathrin Wucherpfennig
Empelde

Die Theodor-Heuss-Schule bietet seit zehn Jahren in Kooperation mit dem Turn- und Sportklub Empelde (TuS) eine Handball-AG an. Beim Training am Montag sind die 29 Grundschulkinder besonders aufgeregt, denn zum Jubiläum kommt der Bundesligaprofi Joshua Thiele von der TSV Hannover-Burgdorf. Der Sportverein hat mit dem Bundesligisten einen Kooperationsvertrag und die Kinder dürfen sich nach dem Training auf eine Autogrammstunde mit ihrem Idol freuen.

Der 20-jährige Thiele hat in der Schule mit dem Mannschaftssport angefangen, heute trainiert er zehnmal in der Woche. „Die Kinder lernen beim Handball Teamfähigkeit und Durchsetzungsvermögen“, betont der Recken-Spieler. Doch Thiele weiß auch: „Wer Erfolg haben will, darf den Spaß nicht verlieren.“ Der Zweitklässler Ben will bis zur A-Jugend Handball spielen und freut sich besonders über den besonderen Trainingsgast. „Ich möchte auf jeden Fall ein paar Tipps von ihm bekommen“, sagt er.

Die Handball-AG wird von den Spielerinnen Sina Wunder und Catalin Keese geleitet. Die beiden Schülerinnen sehen immer mehr Kinder, die lieber zu Hause sitzen anstatt sich beim Sport zu bewegen. „Wir wollen die Kinder zum Sport animieren und ihnen die Grundlagen wie auf einem Bein springen oder Rückwärtslaufen beibringen“, sagt die 17-jährige Keese. Die TuS-Vorsitzende Christiane Weißenborn ist dankbar für die Kooperation mit der Stadt Ronnenberg. „Durch das Angebot ist der Sportverein bei den Eltern und Kindern im Gespräch“, sagt Weißenborn.

Zur Feier des Tages kommt Profi Joshua Thiele zum Training.

Die Schriftführerin des TuS Beatrix Weimann suchte vor zehn Jahren Kinder für die E-Jugend und ging auf die Grundschule zu. Weimann kann an der Jubiläumsfeier in der Halle nicht teilnehmen, läßt gegenüber Mitinitator Rüdiger Waldeck und den Trainerinnen jedoch ihren Dank ausrichten. „Die Kooperation mit der Grundschule ist ein voller Erfolg. In den zehn Jahren haben rund 600 Schüler an dem Angebot teilgenommen “, teilt Weimann in einem Brief mit. Für THS- Schulleiterin Andrea Schirmacher ist die Handball-AG eine Institution, und sie bedankt sich für die gute Zusammenarbeit. „Viele Kinder lernen den Sport zum ersten Mal kennen und nehmen ganz viel aus dem Unterricht mit“, sagt Schirmacher. Die Handball-AG findet immer montags von 17 bis 18.15 Uhr in der Sporthalle Barbarastraße in Empelde statt.

Von Ann Kathrin Wucherpfennig

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Am Dienstag wird in Sophie Scholl-Gesamtschule über Bildung, die sogenannte Generation Z und Chancengerechtigkeit diskutiert.

12.09.2018

Die KGS-Ronnenberg bietet mit der Ortsfeuerwehr Empelde, dem THW-Ortsverband Ronnenberg und der DLRG Empelde einen Kurs an. Unter dem Motto „Feuer, Wasser, Katastrophen“ werden Schüler darin zu Helfern ausgebildet.

11.09.2018

Das Museum für Kali- und Salzbergbau in Empelde feiert Sommerfest. Die Gäste erfahren wie Speisesalz hergestellt wird und Kinder können sich beim Salzklopfen ausprobieren.

11.09.2018