Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Waffenschrank taucht wieder auf
Umland Ronnenberg Waffenschrank taucht wieder auf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 09.02.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Empelde

Bei einem Einbruch in ein Reihenendhaus in Empelde ist zur Jahreswende ein fest verbauter Waffenschrank entwendet worden. Nach Zeugenhinweisen hat die Polizei den Stahlschrank jetzt wiederentdeckt. Er trieb in einem Teich bei Bückeburg im Landkreis Schaumburg.

Unbekannte Täter hatten zur Tat ausgenutzt, dass sich die Besitzer des Schrankes gerade im Urlaub befanden. Im Haus demontierten die Einbrecher den Waffenschrank und transportierten das schwere Metallbehältnis ab. In dem Waffenschrank befand sich laut Angaben der Polizei eine Jagdflinte. Diese fanden die Polizeibeamten allerdings nicht mehr, als der Schrank jetzt wieder auftauchte. Passanten hatten das Treibgut an der Bundesstraße 83 entdeckt und den Fund der Polizei gemeldet. Nach der Bergung mit Unterstützung der örtlichen Feuerwehr, stellten die Beamten fest, dass der 1,60 Meter große Schrank auf der Rückseite aufgeflext worden war. Im Inneren befand sich laut Polizei nur noch ein kleiner Teil der darin aufbewahrten Munition. Neben der Waffe fehlen außerdem noch persönliche Unterlagen des Eigentümers.

Die Ermittler hoffen auf weitere Hinweise aus der Bevölkerung unter Telefon (05109) 517115. uwe

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der Vorsitzender Reiner Gehrke ist verärgert über einen Vorstoß der Ratsgruppe 2, die Beiträge von Anliegern vorerst zu erhalten. Gesetzesänderung auf Landesebene soll Abhilfe schaffen.

05.02.2019

Ronnenberg steht zusammen, ist das Fazit nach der Benefizveranstaltung in der Lütt Jever Scheune. Die Zuschauer erlebten ein fast vierstündiges Programm mit viel Witz und Unterhaltung.

08.02.2019

Ronnenberger Schützenvereinigung steht nach Verschmelzung auf gesunden Beinen. Bettina Zschiegner und Jutta Wengler sind seit 40 Jahren dabei.

04.02.2019