Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Werkzeugdiebe schlagen zweimal zu
Umland Ronnenberg Werkzeugdiebe schlagen zweimal zu
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:07 04.02.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Empelde

Gleich zwei Kleintransporter sind am vergangenen Wochenende das Ziel von Werkzeugdieben geworden. Das Fahrzeug einer Dackdeckerei aus Hannover war an der Breiten Straße geparkt. In der Nacht zu Montag wurden hier beide Scheiben der Beifahrerseite eingeschlagen. Aus dem Fahrzeug wurden diverses Werkzeug und Maschinen entwendet. Angaben zur Schadenshöhe liegen der Polizei zurzeit noch nicht vor. Die Beschädigungen an dem zweiten Fahrzeug, einem Kleintransporter einer Haustechniker Firma, das an der Härkenstraße abgestellt war, waren von Zeugen am Sonntagmorgen festgestellt worden. Als Tatzeit vermutet die Polizei die Nacht zu Sonntag. Auch in diesem Fall hatten die Täter zwei Scheiben zerstört. Wie viel Werkzeug aus diesem Fahrzeug entwendet wurde, konnten die Beamten bislang nicht überblicken. Zeugenhinweise nimmt das Kommissariat in Ronnenberg unter Telefon (05109) 517115 entgegen.

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zum ersten Kinderfasching mit Kostümbasar sind am Sonntag rund 80 Besucher in das Gemeinschaftshaus gekommen. Der Hannoversche Carneval Club (hcc) hält seine Premiere in Ronnenberg für ausbaufähig.

03.02.2019

Die Ortsfeuerwehr Vörie hat im vergangenen Jahr insgesamt 20 gefährliche Wespennester beseitigt. Das schon für dieses Jahr eingeplante neue Einsatzfahrzeug wird voraussichtlich erst 2020 geliefert.

03.02.2019
Hemmingen Arnum/Ronnenberg/Wettbergen - Rattenbande sucht Menschenanschluss

Der Tierschutzverein Hände für Pfoten sucht für fünf Ratten ein neues Zuhause. Die zutraulichen und verspielten Tieren werden als Gruppe oder paarweise vermittelt.

06.02.2019