Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Ronnenberg Frau landet mit Auto in der Ihme
Umland Ronnenberg Frau landet mit Auto in der Ihme
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:02 06.01.2019
Symbolbild Quelle: dpa
Ihme-Roloven

Gesundheitliche Probleme der Fahrerin sind nach Erkenntnissen der Polizei die Ursache für gleich Verkehrsunfälle am Freitag, 4. Januar, auf der Kreisstraße 221 zwischen Weetzen und Ihme-Roloven. Gegen 18 Uhr, war eine 79-jährige Frau zwischen den beiden Stadtteilen unterwegs. Beeinträchtigt durch das Unwohlsein touchierte sie zunächst den entgegenkommenden Audi eines 53-jährigen Mannes aus Springe. Am Audi entstand ein geschätzter Sachschaden von 2500 Euro an der hinteren linken Fahrzeugseite.

Nach dem Zusammenstoß setzte die Ronnenbergerin ihre Fahrt fort, ehe sie im Ortseingangsbereich Ihme-Roloven unabhängig von dem ersten Unfall nach links von der Fahrbahn abkam. Vorbei an einem Brückengeländer fuhr die Frau eine Böschung hinunter und landete mit ihrem Opel im Flussbett der Ihme. Durch die Feuerwehr konnte die Frau leicht verletzt aus ihrem Pkw geborgen werden. Sie wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Nach den Feiertagen haben sich in Gehrden und Ronnenberg an den Straßen tagelang gelbe Säcke mit Verpackungsmüll gestapelt. Die Entsorgungsfirma versichert, alle Abholtermine eingehalten zu haben.

07.01.2019

Stadt plant Zusammenführung der Marie Curie Schule am Standort Empelde. Schulaltbau in Ronnenberg bietet Raum für Verwaltungsbüros, Volkshochschule und Stadtteilbücherei.

07.01.2019

Das Frauenzentrum Ronnenberg bietet zahlreiche neue Veranstaltungen im ersten Halbjahr 2019 an. Der Veranstaltungskalender liegt in vielen Geschäften und Institutionen im Stadtgebiet aus.

04.01.2019