Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 0 ° Gewitter

Navigation:
Nachrichten
Empelde
Galerist Frank Buchholz (links) spricht beim Neujahrsempfang und Kunstentdeckertag in der Galerie per-seh in Empelde mit Besuchern über das neue Schaulager.

Die Galerie per-seh in Empelde hat am Sonntag beim Kunstentdeckertag mit Neujahrsempfang viel Lob für die neuen Präsentationsräume erhalten. Im Schaulager können Besucher zeitgenössische Werke von etwa 25 deutschen und internationalen Künstlern begutachten und auch kaufen.

  • Kommentare
mehr
Empelde
Der erste Stopp führte die Sternsinger Charlotte, Malena, Benedikt, Johanna, Emily, Mia und Diakon Dirk Kroll in diesem Jahr ins Rathaus in Empelde, wo Bürgermeister Stephanie Harms die Kinder herzlich empfing.

Die Sternsinger haben den Segen in das Rathaus von Ronnenberg gebracht. Bürgermeisterin Stephanie Harms empfing die Kinder der St.-Maximilian-Kolbe-Gemeinde am Sonnabend. Danach folgten weitere Termine für die Sternsinger, die in diesem Jahr für notleidende Kinder in Indien sammeln. 

mehr
Wennigsen
Freuen sich über die Förderung: Manfred und Sabine Bressel (von links) sowie Elke und Peer Maßmann.

Der Bund fördert den Verein BSK, der von Pattensen aus Behinderte in Wennigsen berät. Aber die Förderregeln bereiten Probleme.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Ortsfeuerwehr aus Weetzen bekommt ein neues Löschfahrzeug.

Die Ortsfeuerwehr in Weetzen darf sich freuen: Der Rat der Stadt hat den Auftrag für ein neues Löschfahrzeug erteilt. Allerdings wird der neue Ausrüstungsteil um fast 42.000 Euro teurer als zunächst geplant. 

  • Kommentare
mehr
Empelde
Auto beschädigt: Die Polizei sucht Zeugen für Vandalismus.

Wer hat etwas gesehen? Vandalen haben in Empelde die Motorhaube eines Autos zerkratzt. Sie beschädigten auch das Dach und rissen die Antenne ab. Die Polizei sucht dringend Zeugen. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Dort, wo sich heute das alte Treppenhaus der Grundschule befindet, hat Karl Seemann den ersten Standort der Schule ausgemacht.

Vor 475 Jahren veranlasste Elisabeth von Calenberg eine Schulgründung in Ronnenberg. Nachdem der Heimatbund die historischen Belege dafür zusammengetragen hat, sind jetzt Jubiläumsfeierlichkeiten in Vorbereitung. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
In Hannover wirbt die Stadt mit Plakaten gegen Elterntaxis. In Ronnenberg will die Polizei ein Umdenken auslösen.

Das Chaos während der Bring- und Abholphasen vor den Grundschulen sorgen seit längerer Zeit für Besorgnis. Mit einer flächendeckenden Kontrollaktion in vier Kommunen will die Polizei in Ronnenberg am Montag den Fokus auf die Sicherheit der Schulkinder lenken. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Karen Baumhöver-Wegener hat im Quadrat ihr Lieblingsformat entdeckt.

Nach einem erfolgreichen Jubiläumsjahr setzt der Kunstraum Benther Berg seine Ausstellungsreihe fort. Unter dem Titel Ansichtssache zeigen diesmal gleich zwei Maler, was sie mit bunten Acrylfarben anfangen können. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Die Haltestelle Hermann-Ehlers-Allee wird komplett auf die Empelde Seite der B65 verlegt.

Die Stadtbahnhaltestellen Eichenfeldstraße, Safariweg und Hermann-Ehlers-Allee im Verlauf der Empelder Straße in Badenstedt sollen barrierefrei gestaltet werden. Zudem ist an der Station Hermann-Ehlers-Allee der Bau des neuen Park-and-Ride-Platzes Auf dem Rade vorgesehen.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Was bei einem Verkehrsunfall zu tun ist, lernen die Teilnehmer an der praxisnahen Prüfung für Sanitätshelfer bei den Johannitern.

Mit dem öffentlichen Sanitätshelfer-Lehrgang bieten die Ronnenberger Johanniter einen praxisorientierten Einstieg in die professionelle Notfallhilfe. Der einwöchige Lehrgang findet in den Räumen des Ortsverbandes Deister am Hagacker 5B in Ronnenberg statt.

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Aktuell bietet der Ententeich keinen einladenden Anblick.

In einer Kraterlandschaft liegt derzeit der Ententeich in Empelde. Anwohner ärgern sich darüber. Der Zustand ist allerdings nur ein Zwischenschritt bei der Errichtung eines Quartiersplatzes auf dem Areal. 

  • Kommentare
mehr
Ronnenberg
Entlang der Regionsstraße zwischen Ihme-Rolven und Devese soll der neue Radweg verlaufen.

Der bundesweit wohl bekannteste Radweg in der Region Hannover zwischen Ihme-Roloven und Devese kommt in seiner Realisation einen Schritt voran. Als Alltagsradweg  hat er Fernsehberühmtheit erlangt. Nun beginnt die Planfeststellung. 

  • Kommentare
mehr

Bereits zum fünften Mal hat der Lions-Club für das Calenberger Land einen Adventskalender aufgelegt. Jeden Tag werden Preise vergeben im Gesamtwert von fast 10.000 Euro. Hier finden Sie täglich alle Gewinner. mehr