Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bushaltestelle Am Steinweg in Benthe soll barrierefrei werden
Umland Ronnenberg Nachrichten Bushaltestelle Am Steinweg in Benthe soll barrierefrei werden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:36 04.03.2018
Die Bushaltestelle Am Steinweg soll barrierefrei ausgebaut werden. Quelle: Björn Franz
Benthe

 Die Bushaltestelle Am Steinweg soll barrierefrei ausgebaut werden. Das teilte die Region Hannover jetzt mit. Die Haltestelle gehört zu insgesamt 16 im Süden der Region, die im nächsten Schritt so umgestaltet werden sollen, dass Rollstuhlfahrer, Eltern mit Kinderwagen und ältere Menschen mit Gehhilfen dort sicher ein- und aussteigen können. Zunächst wird sich der Verkehrsausschuss der Region in seiner Sitzung am 15. März mit dem Vorschlag der Verwaltung befassen, die endgültige Entscheidung trifft der Ausschuss dann im Mai.

Wichtigste bauliche Veränderung an den Haltestellen ist eine Erhöhung der Einstiegsbereiche. Der Bordstein soll dann 16 Zentimeter über dem Straßenniveau liegen, wodurch der Einstieg erleichtert wird. Zudem sollen Tasthilfen und Führungselemente im Boden auch sehbehinderten Menschen eine bessere Orientierung bieten. 

Die Gesamtkosten für den Ausbau, der Teil des Aktionsplans „Barrierefreier Linienverkehr“ ist, belaufen sich laut Region auf etwa 590.000 Euro. Das Land Niedersachsen unterstützt die Maßnahme mit einem Zuschuss in Höhe von etwa 390.000 Euro. Von den insgesamt rund 3600 Bushaltestellen in der Region sind bereits knapp 1300 umgerüstet worden. Zwischenziel sei es, in jedem Ortsteil einer Kommune mindestens eine barrierefreie Bushaltestelle anzubieten, teilte die Region mit.

Von Björn Franz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seit dem 1. März steht den Ronnenberger Bürgern ein eigenes Lastenfahrrad zur Verfügung. Bislang war das Rad namens Hannah lediglich ein Gast auf Zeit. Unterstützt wurde die Anschaffung durch den Enercity-Fonds von Proklima.

04.03.2018

Es ist klirrend kalt draußen – aber auch wunderschön. Unser Leser Andreas Kolmer hat auf dem Weg zur Arbeit herrliche Bilder vom Sonnenaufgang in der Nähe von Linderte gemacht und möchte sie mit vielen Menschen teilen.

01.03.2018

Die Schüler der Marie Curie Schule sind mit dem derzeitigen Mensa-Konzept zufrieden. Dies geht aus einer internen Umfrage hervor. Ob der örtsansässige Gastronom allerdings auch im kommenden Schuljahr das Essen liefert, ist unklar. Die Stadt muss den Betrieb neu ausschreiben.

04.03.2018