Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Berliner Straße: Neubau wird kein Hindernis
Umland Ronnenberg Nachrichten Berliner Straße: Neubau wird kein Hindernis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 21.02.2018
Für eine Verlängerung könnte die Berliner Straße (hinten) an dem gerade begonnenen Neubau Hirtenstraße 14 vorbeigeführt werden. Quelle: Ingo Rodriguez
Anzeige
Empelde

 Verunsichert haben viele Empelder auf den Beginn der Bauarbeiten auf dem Grundstück Hirtenstraße 14 in Empelde reagiert. Errichtet wird auf dem Areal am Ende der Berliner Straße ein Wohngebäude mit sieben Einheiten. Vielfach wurde vermutet, dass mit diesem Projekt der Plan, die Berliner Straße irgendwann in Richtung Bahnübergang Ronnenberger Straße zu verlängern, vom Tisch sei. Die dafür vorgesehene Trasse sei aber nicht betroffen, stellte Fachbereichsleiter Wolfgang Zehler klar. „Sonst hätten wir den Bau gar nicht genehmigen dürfen.“ Seit vielen Jahren dümpeln die Pläne zum Straßenbau an dieser Stelle, zunächst als Regionsstraße, später als städtisches Projekt vor sich hin. So existiert bereits der Entwurf eines Bebauungsplanes, der auch verhindert, dass die Trasse anderweitig bebaut werden kann. Was für eine mögliche Umsetzung fehlt, ist ein klares Votum der Politiker im Rat der Stadt. Indes hat eine archäologische Sondierung der Baustelle Hirtenstraße 14 keine historischen Funde zutage gefördert. 

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwischen Ronnenberg, Benthe und Gehrden haben bislang unbekannte Müllsünder auf einem Feldweg an der Kreisstraße 233 großflächig alte Elektrogeräte, Schadstoffe und säckeweise Abfall abgeladen. Die Polizei ermittelt, um die Urheber festzustellen. 

21.02.2018

Bunt und laut ging es am Dienstag im Familienzentrum zu. Dutzende Kinder und deren Eltern haben gemeinsam Karneval gefeiert – inklusive Modenschau.

19.02.2018

Die Veranstaltungsreihe Ronnenberger Abend wird am Freitag, 16. Februar, fortgesetzt. Zu Gast ist das Wennigser Jazz-Trio Take Three. Gemeinsam mit dem Bassisten Horst Wagner und der Sängerin Glory delos Reyes wollen sie das Gemeindehaus der Michaeliskirche in einen Jazz-Club verwandeln.

19.02.2018
Anzeige