Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher scheitern an Kellertür
Umland Ronnenberg Nachrichten Einbrecher scheitern an Kellertür
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:47 04.02.2018
Einbrecher haben in Empelde versucht, in ein Haus einzusteigen. Sie scheiterten an der gut gesicherten Kellertür. Quelle: imago stock&people
Anzeige
Empelde

 Einbrecher haben zwischen Donnerstag und Sonnabend versucht, die Kellerür eines Einfamilienhauses an der Eckermannstraße aufzuhebeln. Die Täter scheiterten jedoch an der separaten, innen liegenden Türsicherung. Die Bewohner entdeckten bei ihrer Rückkehr entsprechende Spuren.

Mögliche Zeugen, die in dem Tatzeitraum verdächtige Personen oder Fahrzeuge wahrgenommen haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Ronnenberg unter Telefon (05109) 5170 oder der Polizei in Empelde unter (0511) 4383530 zu melden.

Von Jennifer Krebs

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Gemeinsam mit den Bürgern will die Stadtverwaltung die Umgestaltung des Ortskerns in Ronnenberg planen. Zu einem ersten Treffen laden die Verantwortlichen für den 15. Februar in Gemeinschaftshaus ein. 

02.02.2018

Der Bau der zweiten Grundschule in Empelde ist beschlossen. Jetzt beginnen die Parteien, auch für die Theodor-Heuss-Schule Verbesserungen umzusetzen. Die CDU-geführte Ratsgruppe 2 will die Toiletten sanieren, die Grünen den Schulweg sicherer machen.

02.02.2018

Auch wenn die Sanierung des Freibades umstritten war: Das Ergebnis ist für die meisten Ronnenberger zufriedenstellend. Von der Saison 2018 soll das Bad deshalb auch möglichst viel genutzt werden können. Dazu sollen die Öffnungszeiten ausgeweitet werden. 

02.02.2018
Anzeige