Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Krippenspiel erfreut Bewohner 
Umland Ronnenberg Nachrichten Krippenspiel erfreut Bewohner 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:33 27.12.2017
Kinder bereiten mit ihrem Krippenspiel den Bewohnern des Seniorenheims eine Freude. Quelle: Rabenhorst
Anzeige
Empelde

 33 Jungen und Mädchen aus der evangelischen Johanneskirchengemeinde haben auch in diesem Jahr den Bewohnern des Pflegeheims Johanneshaus eine vorweihnachtliche Freude bereitet. Verkleidet und begleitet von Organist Heiko Dückering am Klavier ließen die jungen Darsteller zwischen vier und 14 Jahren die Weihnachtsgeschichte lebendig werden. Mit den Senioren stimmten sie zudem viele Lieder wie „Alle Jahre wieder“ sowie „Stille Nacht“ und zum Schluss „Ihr Kinderlein kommet“ an. 

Kinder bereiten mit ihrem Krippenspiel den Bewohnern des Seniorenheims eine Freude. Quelle: Rabenhorst

Die Zuschauer dankten den Kindern für das fast einstündige Krippenspiel mit kräftigem Applaus. „Aufführungen mit Kindern sind für die Bewohner immer etwas Besonderes“, betonte Stefan Rothland, Leiter des Sozialen Dienstes des Johanneshauses. Im Johanneshaus werde über alle Festtage und im Advent viel Programm geboten. „Vom Konzert des Posaunenchores und Aktionen in allen Wohnbereichen bis hin zum Gottesdienst am Heiligabend “, fügte Rothland hinzu. Viele der insgesamt 95 Bewohner seien zwar Weihnachten für einige Stunden bei Angehörigen, die wenigsten aber über Nacht. Deshalb gäbe es an allen Festtagen ein festliches Büfett im Seniorenheim, zu dem auch die Verwandten eingeladen sind.

Von Heidi Rabenhorst

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ronnenberger Bühne probt derzeit ihr neustes Stück ein. Die turbulente Komödie des Autors Peter Schneider, „Ein Puff im Haus“, feiert am 20. Januar Premiere im Gemeinschaftshaus Ronnenberg.

29.12.2017

Hier sind die Gewinner des Lions-Adventskalenders vom 23. und 24. Dezember. Hinter den 24 Türchen verbergen sich insgesamt 126 Preise im Gesamtwert von knapp 10 000 Euro.

23.12.2017

Die Jungen und Mädchen aus der ehemaligen Klasse 5 G 3 haben beim Stadtradeln die meisten Kilometer unter allen teilnehmenden Schulklassen in Ronnenberg zurückgelegt.

22.12.2017
Anzeige