Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Schüler mahlen Mehl und mögen es
Umland Ronnenberg Nachrichten Schüler mahlen Mehl und mögen es
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
02:16 25.09.2016
Herbert Voges zeigt den Schülern, wie eine Mühle funktioniert. Quelle: Stephan Hartung
Linderte

So laut darf es im Unterricht auch mal sein - zumal es sich hier nicht um das Klassenzimmer, sondern um die Heimatstube handelt. Schließlich sind die Kinder aufgeregt genug, als Herbert Voges eine kleine Mühle betätigt. Kurz danach dürfen auch die Kinder an der Kurbel drehen. "Wir mahlen, sodass Getreide zu Mehl wird. Das kennen die Kinder heutzutage ja gar nicht mehr", sagt Voges. Der Museumsleiter der Heimatstube ist zugleich Vorstandsmitglied des Historischen Vereins Linderte.

Zwei Unterrichtsstunden verbringt die Klasse 3b in der Heimatstube, in der Woche zuvor war die Parallelklasse in dem historischen Gebäude an der Linderter Ortsdurchfahrt zu Besuch. Zu Beginn zeigte Voges den Schülern einen Film, wie das Getreide früher gedroschen wurde. Für den Leiter des Museums ist dieser Tag schon fast Routine: Drittklässler der Regenbogenschule sind jedes Jahr zu Gast.

Komplett neu war der Besuch in der Heimatstube hingegen für die Schüler. "Ich habe viel gelernt, wie die Menschen früher gearbeitet haben. Das Mehlmahlen war echt cool", sagte Sophine. Und ihre Klassenkameradin Gesa (beide 8) fügt hinzu: "Und das Mehl hat auch lecker geschmeckt."

Karin Losert, Fachlehrerin der 3b, freut sich über das Interesse der Kinder. "Getreide und Brot sind derzeit Thema im Unterricht. Für die Schüler ist das auch eine gute Vorbereitung des Abschlusstests - ich bin sicher, dass ihn alle bestehen werden", sagt sie.

Herbert Voges zeigt den Schülern, wie eine Mühle funktioniert. Quelle: Stephan Hartung

Von Stephan Hartung

Die Zusammensetzung des Rates der Stadt Ronnenberg bliebt so, wie es das vorläufige Endergebnis am späten Abend des 11. Septembers ergeben hatte. Wie Bürgermeisterin Stephanie Harms am Donnerstag verkündete, hat die Neuauszählung aller Stimmen keine Veränderungen bei der Sitzverteilung ergeben.

Björn Franz 25.09.2016

Schläuche reinigen, Ausrüstung und Fahrzeuge warten - für 81 Freiwillige Feuerwehren: Regionspräsident Hauke Jagau hat mit zahlreichen Ehrengästen das 50-jährige Bestehen der Feuerwehrtechnischen Zentrale (FTZ) in Ronnenberg gefeiert - und anlässlich des Jubiläums die wichtige Bedeutung der Einrichtung hervorgehoben.

Ingo Rodriguez 21.09.2016

Die CDU hat die Kritik an der Investition in das Freibad Empelde erneuert. Angesichts der um fast 46 Prozent gegenüber dem Vorjahr gesunkenen Einnahmen sei das Festhalten an dem Schwimmbad nur schwer nachzuvollziehen, erklärte der CDU-Fraktionsvorsitzende Hans-Heinrich Hüper.

Björn Franz 21.09.2016