Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Team "Kultur & Kaffee in Benthe" will Verein Gründen
Umland Ronnenberg Nachrichten Team "Kultur & Kaffee in Benthe" will Verein Gründen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:50 22.02.2018
In dem geschlossenen Laden könnte ein Dorftreffpunkt entstehen. Quelle: Stephan Hartung
Anzeige
Benthe

 Das siebenköpfige Team „Kultur & Kaffee in Benthe“, das sich im Anschluss an die sehr gut besuchte Informationsveranstaltung zum Thema „Dorfladen in Benthe“ am 15. Januar gebildet hatte, hat inzwischen seine Arbeit aufgenommen. In zwei Treffen wurden die Grundzüge für ein Konzept entwickelt und eine „To do Liste“ erarbeitet. Teilnehmer waren Melanie Schulze, Silvia Ventz-Heemann, Lucija Grubesic, Ulrich Heemann, Raimund Lehmann, Stefan Behrens und Alfons Schleinschock.

Darüber hinaus wurden bereits zahlreiche Gespräche geführt, Kontakte geknüpft und Ideen gesammelt. Die Gründung eines gemeinnützigen Vereins wird ebenfalls vorbereitet. Von der Idee, aus dem ehemaligen Geschäft von Stefan Behrens einen Dorfladen, zum Beispiel in Form einer Genossenschaft zu machen, wurde Abstand genommen, da befürchtet wurde, dass sich ein solcher Laden wegen des zu geringen Bedarfs finanziell nicht tragen würde. Dazu kämen hohe Investitionskosten.

„Grundzüge des Konzeptes sind: Förderung des gemeinschaftlichen Zusammenlebens in Benthe, ein Treffpunkt mit Bewirtung für unterschiedliche Gruppen, kulturelle Veranstaltungen, Betrieb eines Kulturcafés, die Einrichtung einer Börse zum Tausch von Waren und Dienstleistungen sowie das Zusammenbringen von Bedürfnissen und Fähigkeiten“, wie Teammitglied Schleinschock in einer Mitteilung formuliert. 

Auf einer weiteren Informationsveranstaltung am Montag, 26. Februar, um 19 Uhr im Gemeindehaus, Wallbrink 5, in Benthe will die Arbeitsgruppe den interessierten Bürgern Ideen und Pläne zur Umsetzung präsentieren. Die Gründungsversammlung des Vereins wird am Montag, 12. März, um 19 Uhr ebenfalls im Gemeindehaus stattfinden.

Ideen und Anregungen können per Email unter leben.in.benthe@benthe.info eingereicht werden.

Von Uwe Kranz

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

David Knopov gilt als begnadeter Imitator der Swing-Legende Frank Sinatra. Sogar Königin Elizabeth II. wohnte bereits einem seiner Konzerte bei. Nun kommt Knopov als Perfectly Frank in die Lütt Jever Scheune.

11.03.2018

Mit einem neuen Logo will der Seniorenbeirat sein Anliegen noch deutlicher zum Ausdruck bringen: die Unterstützung der schwächeren und somit auch älteren Bürger. In Empelde und Ronnenberg könnte das Gremium zudem anstelle der nicht vorhandenen Ortsräte ein Ohr für Wünsche und Nöte der Bürger haben.

21.02.2018

Die Ronnenberger Bürger zeigen großes Interesse an den Planungen zur Ortskern-Umgestaltung. Fast 100 Bürger fanden sich am Donnerstagabend zu einer Planungswerkstatt im Gemeinschaftshaus ein, um ihre Ideen in den Planungsprozess einzubringen.

21.02.2018
Anzeige