Menü
Anmelden
Wetter Regen
13°/ 3° Regen
Umland Seelze Harenberg

Die Sanierung der Harenberger Meile kommt voran. Die Bauabschnitte zwei bis vier zwischen Gehrdener Straße und Ortsausgang Ahlem sollen am 1. und 2. November asphaltiert werden.

22.10.2018

Videos - Alle Videos

Videos aus Hannover und der Region finden Sie im HAZ-Video-Center. Darüber hinaus finden Sie hier aktuelle Videos zu Nachrichten aus Deutschland und der Welt.

Professor Carl-Hans Hauptmeyer hat in der St.-Barbara-Kirche einen echten Zeitzeugen zu Gast, den ersten Bürgermeister nach Vertreibung des alten hannoverschen Patriziats, Anton von Berckhusen.

19.10.2018

Die CDU-Fraktion unterstützt die Sanierung des Feuerwehrhauses in Döteberg. SPD-Ratsherr Erhard Klein schlägt dagegen die Zusammenlegung der Feuerwehrstandorte Döteberg und Harenberg vor.

18.10.2018

Mit einem bunten abwechslungsreichen Programm startet die Kulturreihe 12x K ins neunte Jahr. Neben alt bekannten Gesichtern werden auch viele neue Künstler die Abende in der Barbarakirche bereichern.

15.10.2018

Während der Bauarbeiten für den vierten Bauabschnitt zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Harenberg fahren die Schulbusse wie gewohnt. Darauf hat Stadtsprecher Carsten Fricke hingewiesen.

14.10.2018

Ob in gedruckter Form morgens im Briefkasten oder digital als E-Paper am Bildschirm: Die Hannoversche Allgemeine Zeitung bietet eine Vielzahl unterschiedlicher Abo-Angebote.

Mit ungewöhnlichen Geschichten und überraschenden Tricks hat Zauberer Ninian in Harenbergs Kirche bei der Kulturreihe 12x K das Publikum in seinen Bann gezogen.

14.10.2018

Ninian Pheneas Fog ist ein Reisender. Doch während es sein bekannter Vetter Phileas Fogg gerade einmal in 80 Tagen um die Welt schaffte, durchdringt Ninian Raum und Zeit.

11.10.2018

Bedingt durch den Beginn des vierten Bauabschnitts zur Sanierung der Ortsdurchfahrt in Harenberg entfallen mehrere Bushaltestellen. Die Sanierung dauert etwa bis zum 2. November.

07.10.2018

Ab sofort können auch sogenannte Sternenkinder auf dem kirchlichen Friedhof der St. Martinsgemeinde begraben werden. Bislang mussten betroffene Eltern dafür den Stöckener Friedhof auswählen.

03.10.2018