Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 20-Jährige stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw 
Umland Seelze Nachrichten 20-Jährige stirbt nach Zusammenstoß mit Lkw 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:22 23.02.2018
Die 20-Jährige starb nach einem Verkehrunfall auf der Bundesstraße 441 in Höhe des Luther Klärwerks.  Quelle: Christiane Wortmann (Archiv)
Anzeige
Luthe/Gümmer

  Die 20-jährige Autofahrerin, die am Dienstag auf der B 441 bei Luthe mit einem Lkw zusammengestoßen ist, ist am Sonntag im Krankenhaus verstorben. Das teilte die Polizei mit. Sie war mit ihrem Ford Ka in Richtung A 2 unterwegs. In Höhe des Klärwerkes Gümmerwald übersah sie beim Linksabbiegen auf die B 441 einen Lkw, der Vorfahrt hatte. 

Fahrerseite völlig demoliert

Der 36 Jahre alte Fahrer konnte laut Polizei die Kollision nicht mehr verhindern. Durch die Wucht des Aufpralls wurde die Fahrerseite des Ford völlig demoliert. Die Fahrerin wurde in ihrem Ford eingeklemmt und musste mit schweren Verletzungen in einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen werden. 

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Er ist jung, ideenreich und mit musikalischen Talenten gesegnet: Der Sänger, Gitarrist und Schlagzeuger John Winston Berta (20) aus Hannover gastiert mit Freunden am 23. Februar im Schloss Landestrost.

11.03.2018

Die Malerin Martina Veenhoven und der Hobbyfotograf Manfred Wilke eröffnen am Sonnabend, 24. Februar, um 16 Uhr ihre Ausstellung „Malerei trifft Fotografie“ in der Kunstscheune Steinhude.

22.02.2018

Der Box-Sport-Klub (BSK) Hannover-Seelze tritt am Sonnabend, 17. Februar, im Autohaus Kahle gegen die Gäste von Herta BSC Berlin an. BSK-Vorsitzender Arthur Mattheis sieht die Berliner gut aufgestellt, seinen Klub aber gut vorbereitet.

21.02.2018
Anzeige