Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Vier Fahrgäste werden leicht verletzt

Unfall mit zwei Bussen in Letter Vier Fahrgäste werden leicht verletzt

Ein Linienbus ist am Montag wegen Straßenglätte auf einen an einer Haltestelle in Letter stehenden anderen Bus gerutscht. Bei dem Unfall wurden vier Fahrgäste verletzt.

Voriger Artikel
Autofahrerin prallt in Wunstorf gegen Lkw
Nächster Artikel
Anrufer geben sich als Polizisten aus

Bei einem Unfall mit zwei Bussen sind in Letter vier Fahrgäste leicht verletzt worden.

Quelle: Thomas Tschörner

Letter.  Ein Linienbus ist am Montag wegen Straßenglätte auf einen an einer Haltestelle in Letter stehenden anderen Bus gerutscht. Wie die Polizei mitteilte, war ein 52-jähriger Mann aus Neustadt mit seinem Linienbus um 17.10 Uhr auf der Klöcknerstraße ortseinwärts unterwegs und hielt an der Haltestelle in Höhe Kurze Wanne an, um Fahrgäste aussteigen zu lassen. Noch während die Fahrgäste ausstiegen, wollte ein weiterer Linienbus an der Haltestelle stoppen. Doch dieser von einer 37-jährigen Fahrerin aus Hannover gesteuerte Bus geriet auf der mit Schneematsch bedeckten Straße ins Rutschen und fuhr hinten auf den stehenden Bus auf. Bei dem Zusammenprall erlitten vier Fahrgäste aus Letter und Lohnde Prellungen. Ihre leichten Verletzungen wurden noch am Unfallort von einer Rettungswagenbesatzung behandelt.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten