Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Einbrecher gelangen durch Keller in Haus in Gümmer
Umland Seelze Nachrichten Einbrecher gelangen durch Keller in Haus in Gümmer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:30 27.02.2018
Seelzes Polizei sucht Zeugen für einen Einbruch in Gümmer. Quelle: Symbolbild (Archiv)
Anzeige
Gümmer

 Über den Keller sind Einbrecher am Montag zwischen 16.40 und 20.15 Uhr gewaltsam in ein Einfamilienhaus am Sperberweg eingedrungen, teilt die Polizei mit. Nach den bisherigen Erkenntnissen entwendeten die Unbekannten aber aus den Räumen nichts. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die vielleicht etwas Verdächtiges bemerkt haben. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Insgesamt zehn Millionen Euro investiert die Region Hannover in die Sanierung und Neugestaltung von Radwegen. 14 Vorhaben umfasst das Programm insgesamt. Davon fallen drei auf die Stadt Seelze.

01.03.2018

Der weltweit engagierte Posaunist, Big-Band-Leiter, Lehrer und Komponist Jiggs Whigham gibt sich erneut die Ehre: Am 11. März ist er zusammen mit der Big Band Berenbostel in einem  Workshop-Konzert zu erleben.   

01.03.2018

Nach 29 Jahren als Ehrenbeamter: Bürgermeister Detlef Schallhorn hat Seelzes ehemaligen Stadtbrandmeister Jürgen Rosummek am Freitagabend zum Ehrenbrandmeister ernannt.

01.03.2018
Anzeige