Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -1 ° Schneeregen

Navigation:
Einbrecher brechen Lauben und Schuppen auf

Seelze Einbrecher brechen Lauben und Schuppen auf

Insgesamt drei Einbrüche auf dem Gelände des Kleingartenvereins Harenberger Holz an der Bundesstraße 441 sind am Sonnabend bei der Polizei Seelze angezeigt worden. Verübt wurden die Taten offenbar im Laufe der vergangenen Woche. Der Schaden wird auf jeweils rund 500 Euro geschätzt.

Voriger Artikel
Müllabfuhr verschiebt sich wegen Feiertag
Nächster Artikel
Fahrer sitzt mit 0,54 Promille am Steuer

Die Polizei sucht Einbrecher, die Lauben aufgebrochen haben.

Quelle: Thomas Tschörner

Harenberg. In zwei Fällen wurde durch einen unbekannten Täter gewaltsam eine Laubentür sowie die Tür eines Geräteschuppens geöffnet, berichtet die Polizei. Entwendet wurde jedoch nach erster Sichtung der Geschädigten weder etwas aus der Laube noch aus dem Geräteschuppen. Im dritten Fall hebelte ein Einbrecher die Eingangstür einer Laube auf und verschaffte sich so Zugang. Aus der Laube entwendete er nach ersten Erkenntnissen Werkzeug sowie Gartengeräte. Die Ermittler hoffen auf Zeugen, die vielleicht etwas gesehen oder gehört haben. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seelze unter der Rufnummer (05137) 8270 entgegen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten