Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten 60-Jähriger sitzt mit 0,84 Promille am Steuer
Umland Seelze Nachrichten 60-Jähriger sitzt mit 0,84 Promille am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 26.02.2018
Einen angetrunkenen Fahrer hat die Polizei Seelze am Sonnabend erwischt. Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze

Mit 0,84 Promille ist ein Autofahrer am Sonnabend auf der Hannoverschen Straße unterwegs gewesen. Wie die Polizei mitteilte, wurde der 60-jährige Seelzer gegen 15.20 Uhr von einer Streife angehalten und kontrolliert. Dabei fiel auf, dass er getrunken hatte. Ein Test ergab einen Wert von 0,84 Promille. Gegen den Mann wurde ein Verkehrsordnungswidrigkeitenverfahren eingeleitet.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Jugendliche aus Seelze und Hannover hat die Polizei in Lohnde stellen können, nachdem sie ein Verkehrszeichen beschädigt hatten. Zeugen suchen die Beamten für eine Brandstiftung in Lohnde.

26.02.2018

Einer Kontrolle durch die Polizei hat sich am Sonntag gegen 9.20 Uhr ein Rollerfahrer durch eine halsbrecherische Flucht zu entziehen versucht. Ermittelt wurde der 31-Jährige trotzdem. Er hat keinen Führerschein und stand unter Drogeneinfluss.

26.02.2018

Ein Varieté verpackt in einem Drei-Gänge-Menü hat fast 100 Besucher in das Veranstaltungszentrum Alter Krug gelockt. Die Varieté-Besucher lernten die Stars von damals kennen, deren Leben voller Arbeit war und die große Erfolge feierten. Artistinnen einer längst vergessenen Zeit lebten wieder auf und verzauberten das Publikum.

28.02.2018
Anzeige