Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Fans von Uta Carina trafen sich im Hafenblick 
Umland Seelze Nachrichten Fans von Uta Carina trafen sich im Hafenblick 
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 18.04.2018
Uta Carina verzauberte ihre Zuhörer während des Fanclub-Treffens Quelle: Heike Baake
Seelze

 Am Sonnabend hatten die Fans von Sängerin Uta Carina allen Grund zur Freude,  denn sie hatten sich im Wintergarten des Restaurants Hafenblick versammelt, um die 30-jährige Bühnenpräsenz der Sängerin zu feiern. Bereits in der Mittagszeit begann das Fanclub-Treffen mit einem gemeinsamen Essen. Danach präsentierte Uta Carina ein buntes Repertoire ihrer Lieder und blickte gemeinsam mit ihren 80 anwesenden Fans auf die vergangenen 30 Jahre zurück. Zwischen den Musktiteln plauderte sie über das eine oder andere Ereignis in der Vergangenheit und erzählte, wie ihr Weg auf die Bühne begann. Musikalisch wurde Uta Carina von Gesangspartner und Manager Andreas Gieseke begleitet. Nicht nur Seelzer waren gekommen, um ihren Star ganz nah zu sein, auch Fans aus Berlin und dem Harz waren angereist. 

Karin Thellman, Vorsitzende des Fanclubs,  freute sich über die gut besuchte Veranstaltung. „Ich habe den Vorsitz erst vor einem Jahr übernommen, gehöre aber schon seit Jahren zu den Fans von Uta Carina“, erzählt Thellman. Auch an Fanclubreisen nahm sie in den letzten Jahren  teil und traf auf Flusskreuzfahrten mit der Sängerin zusammen. Als Mitglied des Chores Just for Fun erlebte sie auch zahlreiche gemeinsamen Auftritte. Ihre Aufgabe als Vorsitzende des Fanclubs sieht sie darin, in viefältiger Weise für die Popularität des Stars zu sorgen und immer wieder auf die Künstlerin aufmerksam zu machen. 

Anlässlich ihres Bühnenjubiläums blickte Uta Carina mit ihren Fans zu ihren Anfangszeiten und die letzten 30 Jahre zurück. Im Wintergarten des Restaurants Hafenblick erklangen neue und ältere Titel. 

Am Nachmittag konnten sich die Fans bei Kaffee und Kuchen stärken und wer mochte konnte sogar bis zum Abendbrot bleiben. Eine Tombola und ein gemütliches Beisammensein rundeteten das Fanclub-Treffen ab . Viele Errinnerungen an vergangene Zeiten hatte Uta Carina mitgebracht. So konnten die Fans sich an alten Plakaten erfreuen und beim Anblick der ausgestellten CDs ins Schwärmen kommen.  

Von Heike Baake 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Seelzes Ortsbürgermeister, HGS und Wirtschaftsförderung organisieren für drei Schulen den Frühjahrsputz. 

18.04.2018

Die Chemiefirma Honeywell will offenbar 140 ihrer rund 600 Mitarbeiter entlassen. Das Unternehmen bestätigt dies offiziell jedoch nicht und verweist auf eine bevorstehende Umstrukturierung, deren Planung noch nicht abgeschlossen sei.

16.04.2018

Eigentlich sollten Krötenschutzzäune und ein Tunnel Amphibien an der Straße Am Zweigkanal sicher zu ihren Laichplätzen bringen. Doch jetzt zeigt sich, der Zaun ist zu kurz. Bis zu 200 Tiere wurden seit Beginn der Laichzeit überfahren.

16.04.2018