Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 2 ° Gewitter

Navigation:
Feuerwehr Seelze streut Ölspur von Linienbus ab

Seelze Feuerwehr Seelze streut Ölspur von Linienbus ab

Von einem Linienbus verlorenes Öl hat die Ortsfeuerwehr Seelze am Mittwoch an der Grand-Couronne-Allee abgestreut. Ein anderer Busfahrer hatte den Defekt des vor ihm fahrenden Fahrzeugs bemerkt.

Voriger Artikel
47-Jähriger wirft mit Marmorplatte nach Polizisten
Nächster Artikel
Sternsinger machen sich für Kinderrechte stark

Die Ortsfeuerwehr Seelze streut an der Grand-Couronne-Allee eine Ölspur ab.

Quelle: Feuerwehr

Seelze.  Eine Ölspur hat Seelzes Ortsfeuerwehr am Mittwoch an der Grand-Couronne-Allee im Bereich des Schulzentrums abgestreut. Das wahrscheinlich wegen eines technischen Defekts aus einem Linienbus ausgetretene Öl war von einem nachfolgenden Busfahrer bemerkt worden, der seinen Kollegen anhalten ließ. 

Die Ortsfeuerwehr Seelze streut an der Grand-Couronne-Allee eine Ölspur ab

Die Ortsfeuerwehr Seelze streut an der Grand-Couronne-Allee eine Ölspur ab.

Quelle: Feuerwehr

„Wir wurden um 13.30 Uhr alarmiert“, sagt Seelzes Feuerwehrsprecher Norbert Bittner. Die Ortsfeuerwehr war mit zwei Fahrzeugen und zehn Leuten im Einsatz, der nach rund 30 Minuten beendet war. Der defekte Bus musste auf den Werkstattwagen seines Unternehmens warten.

Von Thomas Tschörner

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Nachrichten