Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Große Show: Jazzies feiern 35 Jahre
Umland Seelze Nachrichten Große Show: Jazzies feiern 35 Jahre
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:54 24.04.2016
"Ich will du sein": Ausdrucksstark übertrugen die Jazzies unter Leitung von Bernd Meier-Fröhlich das Gedicht von Rainer Maria Rilke in Bewegungen Quelle: Rebecca Hürter
Gümmer

Sobald die Jazzies auf der Bühne stehen, wird ihre Freude am gemeinsamen Tanzen deutlich: Die 21 Frauen zwischen 22 und 60 Jahren wurden bei ihren Auftritten am Sonnabend von ihrem Trainer Bernd Meier-Fröhlich geleitet. Seit 1996 studiert der DTB Dancetrainer und Choreograph immer wieder neue Performances mit den Teilnehmerinnen ein.

In Gümmer wurde den Zuschauern im voll besetzten Bürgerhaus ein abwechslungsreiches Programm vorgeführt: Die Choreographie "Moments in Love" zeigte Emotionen, bei einer Halloween-Show wurden mit schnellen Bewegungen aufwendige Kostüme präsentiert und die Choreographie zu dem Lied "Ich hab das Fräulein Helen baden seh´n" sorgte für gute Stimmung. Teilweise wurden Tänze nochmals ausgepackt, welche die Jazzies schon vor vielen Jahren auf die Bühne brachten.

Bei einigen Performances der Jazzies kamen Requisiten zum Einsatz: Ein Hocker wurde zum Tanzpartner und Taschenlampen sorgten für spannenden Lichteffekte. Ein Highlight des Abends war die Umsetzung des Gedichts "Ich bin du" von Rainer Maria Rilke. Die Zeilen Rilkes wurden in ausdrucksstarke Bewegungen übersetzt.

Zwischen den Tänzen erinnerten die Mitglieder der Sportgruppe in kleinen Sketchen an Erlebnisse in ihrer 35-jährigen Vereinsgeschichte: Die alljährlichen Ausflüge nach Melle wurden dabei ebenso erwähnt wie erfolgreiche Auftritte bei Wettbewerben. Da die Abendshow schon Ende März ausgebucht war, zeigten die Jazzies ihr etwa zweistündiges Programm in einer zweiten Vorstellung am Nachmittag.

Fotostrecke Seelze: Große Show: Jazzies feiern 35 Jahre

Von Rebecca Hürter

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Sechs Mal sind Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr am Sonnabend vor dem Alten Rathaus in etwa 18 Meter Höhe aufgestiegen. Ein geschmückter Kranz und einige Embleme wurden an dem Maibaum angebracht. Bei Tanz, Musik und ausgelassener Stimmung feierten die Letteraner ein traditionelles Volksfest.

27.04.2016

Kathy Kelly erinnerte am Donnerstag in Letter an vergangene Zeiten: In der St. Michael-Kirche trug sie einen Mix aus alten Hits der Kelly Family und neueren Songs vor. Ihre kraftvolle Stimme bewegte das Publikum. Das Konzert gestaltete Kelly mit dem Chor Canto Vivo.

25.04.2016

Die Lebenshilfe Seelze wächst: Mit Werk 4 entsteht auf dem Gelände Vor den Specken eine neue Werkstatt. Sie soll im Frühjahr 2017 in Betrieb gehen. Der Verein weitet damit sein Angebot aus und schafft 30 Arbeitsplätze, vorwiegend für Menschen mit besonderem Betreuungsbedarf.

Sandra Remmer 22.04.2016