Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Musikschule feiert im Bürgerpark
Umland Seelze Nachrichten Musikschule feiert im Bürgerpark
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:37 11.06.2018
Viola Palumann, Gunter Geweke und Julia Thomczek zeigen das Instrumentenkarussell. Quelle: Sandra Remmer
Seelze

Mit einem bunten Schirm sind Viola Paulmann, Julia Thomeczek und Gunter Geweke am Freitagnachmittag im Bürgerpark unterwegs und damit nicht zu übersehen. An dem Schirm baumeln verschiedene bunte Kreise und ziehen die Blicke auf sich. Zum ersten Mal hat die Musikschule Seelze zum Sommerfest in den Bürgerpark eingeladen und sich damit einmal mehr in der Öffentlichkeit gezeigt.

„Die unterschiedlichen Farben symbolisieren die unterschiedlichen Instrumente, der ganze Schirm steht für das Instrumentenkarussell“ erklärt Anna Rheinländer. Die stellvertretende Musikschulleiterin unterrichtet Querflöte an der Musikschule und erklärt an ihrem Stand interessierten Kindern mit Geduld, wie sie der Querflöte einen Ton entlocken können. Auch Gitarren, Klarinetten und Geigen liegen zum Ausprobieren bereit. Ein paar Meter weiter lassen sich die jüngsten Besucher beim Kinderschminken in bunte Gestalten verwandeln, wer eine Erfrischung möchte, stellt sich beim Eiswagen an. „Wir wollen rausgehen mit der Musikschule und uns zeigen“, sagt Anna Rheinländer. Bewusst hätten sie den Bürgerpark als geeigneten Ort für das erste Sommerfest ausgewählt, um möglicherweise auch zufällig vorbeikommende Spaziergänger anzusprechen. „Wir gehören zur Stadt dazu“, betont Rheinländer. Außerdem solle das Fest für die Musikschüler ein schöner Ausklang zum Ende des Musikschuljahres sein.

Anna Rheinländer zeigt interessierten Kinder die Querflöte. Quelle: Sandra Remmer

Auf einer Bühne zeigten verschiedene Ensembles wie das Irish Music Ensemble und die Gruppe Covercraft, aber auch einige Solisten einen Auszug ihres Könnens. Als Moderator führte Musikschulleiter Gunter Geweke durchs Programm. Der Stage- und der Kinderchor der Musikschule nutzten das Sommerfest als Generalprobe für das Kindermusical „Heinrich der Holzwurm“ und sangen Auszüge daraus vor. Wer das Musical in voller Länge sehen und hören möchte, kann dies am Sonntag um 17 Uhr im Alten Krug.

Der Kinderchor übt für die Aufführung am Sonntag. Quelle: Sandra Remmer

Rund 470 Schüler besuchen aktuell die Musikschule in Seelze. Das Angebot umfasst von der musikalischen Früherziehung bis zum intensiven Einzelunterricht eine breite Palette. Weitere Informationen zur Musikschule, den Dozenten und den Unterrichtsangeboten gibt es auf der Homepage der Stadt unter seelze.de.

Von Sandra Remmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei 14-Jährige haben am Donnerstag um 16.55 Uhr versucht, am Bahnhof Dedensen-Gümmer zwei Fahrräder zu entwenden. Dabei wurden sie von einer Zeugin beobachtet, die die Polizei verständigte. Die Beamten nahmen die Jugendlichen vorläufig fest.

08.06.2018

Mehr als 70 Anbieter beteiligen sich am Sonntag, 10. Juni, beim sechsten Haus-und Hofflohmarkt in Gümmer. Als Orientierungshilfe erhalten die Besucher einen Stadtplan, der gleichzeitig ein Standplan ist.

11.06.2018

Mehr als 30 Hobbykünstler präsentieren am Sonnabend zwischen 14 und 19 Uhr ein abwechslungsreiches und kreatives Angebot zwischen Kapelle und Kul-Turm.

11.06.2018