Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Bauhof in Letter soll länger geöffnet sein
Umland Seelze Nachrichten Bauhof in Letter soll länger geöffnet sein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:42 20.04.2018
Der Ortsrat wünscht sich ausgeweitete Öffnungszeiten für die Grüngutannahme. Quelle: Sandra Remmer
Letter

 Letteraner haben es gut: Haben sie Gartenabfälle, können sie freitags einfach zur Annahmestelle am Buchenweg kommen und sie dort abgeben. Von 16 bis 18.30 Uhr steht ihnen dabei ein Mitarbeiter des städtischen Betriebshof zur Seite. Nach Auffassung des Ortsrats jedoch sind diese Öffnungszeiten nicht ausreichend. „Jeden Freitag kommt es dort regelrecht zu einem Verkehrschaos“, sagt Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth. In seiner Sitzung am 5.Februar hat der Orsrat daher einstimmig beschlossen, die Öffnungszeiten ab dem Frühjahr auszuweiten. Die Kommunalpolitiker wünschen sich, dass die Grüngutannahmestelle fortan von 13 bis 18 Uhr geöffnet ist. 

Regelung ist ungerecht

„Das ist ungerecht den anderen Ortsteilen gegenüber“, findet indes Bürgermeister Detlef Schallhorn. Velberaner und Gümmeraner müssten beispielsweise extra zur Annahmestelle nach Lohnde fahren, um ihre Gartenabfälle sachgerecht zu entsorgen. Die Letteraner seien seiner Meinung nach ohnehin schon dadurch im Vorteil, dass sie eine eigene Annahmestelle hätten. Außerdem verweist der Verwaltungschef auf die mit der Ausweitung der Öffnungszeiten verbundenen Erhöhung der Personalkosten. Weiterhin sei die Benutzung des Feuerwehrgeländes als Standort des Containers mit sehr vielen Problemen behaftet. 

Grundlage für die Einrichtung der Grüngutannahme in Letter waren Ratsbeschlüsse aus den Jahren 2003/04. Nachdem der Seelzer Ortsrat sich einvernehmlich gegen eine Wiedereröffnung der Grüngutannahmestelle im Stadtteil Seelze ausgesprochen hatte, wurde nur eine Annahmestelle in Letter eröffnet. Ausschlaggebend für den Beschluss war der Wunsch, eine Entsorgungsmöglichkeit für Bürger anzubieten, die zu Fuß oder per Fahrrad aus den naheliegenden Kleingartenanlagen Grünabfälle entsorgen wollten. Über die Ausweitung der Öffnungszeiten entscheidet der Rat in seiner Sitzung am Donnerstag, 19. Mai, um 19 Uhr im Forum der Geschwister-Scholl-Schule. 

Von Sandra Remmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Knapp 1600 Mahlzeiten werden täglich in der Zentralküche in Werk 4 der Lebenshilfe Seelze gekocht. Der morgendliche Zeitplan ist eng getaktet und bei den 52 Mitarbeitern muss jeder Handgriff sitzen.

20.04.2018

Sechs Zebrafinken, ein Wellensittich und ein Unzertrennlicher: Im Tierheim Wunstorf warten zurzeit Vögel unterschiedlicher Art auf ein neues Zuhause. Die Tiere sollen zu Artgenossen ziehen.

20.04.2018

Die CDU-Fraktion im Ortsrat Dedensen will die Beleuchtung an der Luther Straße verbessern. In Höhe des Blumenladens fehlten Laternen. Das sei für ältere Menschen gefährlich, heißt es in einem Antrag.

16.04.2018