Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Hannoveraner fährt ohne Führerschein
Umland Seelze Nachrichten Hannoveraner fährt ohne Führerschein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 14.02.2018
Die Polizei untersagte dem Hannoveraner die Weiterfahrt.  Quelle: Symbolbild
Anzeige
Letter

 Ein 23-jähriger Autofahrer aus Hannover ist in der Nacht zu Sonntag gegen 3.35 Uhr mit seinem Audi auf der Stöckener Straße in Letter unterwegs gewesen, als ihn Polizeibeamte für eine Verkehrskontrolle stoppten. Dabei stellte sich heraus, dass der junge Mann ohne Führerschein unterwegs war. Dieser war ihm bereits vor einiger Zeit entzogen worden. Die Beamten untersagten dem Hannoveraner die Weiterfahrt und leiteten ein Strafverfahren wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis ein.

Von Sandra Remmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ein bislang unbekannter Täter hat am Bahnhaltepunkt Letter einen Motorroller der Marke „CPI“ gestohlen. Wie die Polizei mitteilte, ereignete sich der Diebstahl zwischen Sonnabend,  27.Januar, und Sonnabend, 10. Februar.

14.02.2018

Die evangelische Kirchengemeinde Gümmer sucht noch Kandidaten für die Kirchenvorstandswahl am Sonntag, 11. März. Bislang haben sich noch keine Interessenten gemeldet. Die Gemeinde befürchtet, dass sie einer anderen Kirchengemeinde zugeordnet werden muss.

11.02.2018

Der DRK Ortsverein verliert Mitglieder und will weiter um Nachwuchs werden. Das war unter anderem Thema bei der Jahresversammlung. Zudem wurden eine neue stellvertretende Vorsitzende sowie eine neue Kassenwartin gewählt.

14.02.2018
Anzeige