Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannter beschädigt Ford B-Max
Umland Seelze Nachrichten Unbekannter beschädigt Ford B-Max
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:47 24.02.2018
Seelzes Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht. Quelle: Thomas Tschörner
Seelze

 Ein unbekannter Fahrer hat einen braunen Ford B-Max auf dem Parkplatz einer Arztpraxis beschädigt. Wie die Polizei mitteilte, wurde der Schaden am Mittwoch zwischen 7.30 Uhr und 9.30 Uhr verursacht. Der Parkplatz befindet sich hinter dem Haus Hannoversche Straße 4 in Seelze und ist über eine Durchfahrt zwischen den Häusern Nummer 4 und 6 (Netto-Markt) zu erreichen. Das Fahrzeug wurde mit der linken Fahrzeugseite zur Hauswand abgestellt. Als der Geschädigte seinen Wagen nutzen wollte, bemerkte er, dass das Gehäuse des rechten Außenspiegels unter dem Fahrzeug lag, der Spiegel selbst war auch beschädigt. Außerdem war der rechte vordere Radkasten eingedellt und zerkratzt, ein weißer Aufrieb wurde festgestellt. Der Schaden wird auf circa 1000 Euro geschätzt. Die Polizei Seelze vermutet aufgrund der Spuren, dass ein unbekanntes Fahrzeug beim Rangieren gegen den Ford B-Max gefahren ist. 

Der Verursacher des Schadens hat sich unerkannt entfernt. Die Ermittler hoffen auf Zeugen. Hinweise nimmt das Polizeikommissariat Seelze entgegen, das unter Telefon (05137) 8270 erreichbar ist.

Von Stefanie France

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die mehr als 400 Jahre alte Glocke der Dreieinigkeitskirche in Kirchwehren wird saniert. Außerdem soll eine zweite Glocke gekauft und die Aufhängung des Geläuts erneuert wurden. Möglich ist dies nicht zuletzt durch den Einsatz des Fördervereins der Dreieinigkeitskirche, dessen Vorsitzender Klaus Weiland unermüdlich Spenden sammelt und um Sponsoren wirbt.

24.02.2018

Senioren haben jede Menge Lebenserfahrung, aber auch manche Einschränkung. Wie sich ihr Alltag im Kursana-Domizil gestaltet, erlebten Zehntklässler während ihres zweiwöchigen Praktikums.

24.02.2018

Die Zaubernuss blüht im leuchtenden Gelb vor dem Rathaus in Seelze

22.02.2018