Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Sportverein ehrt zahlreiche Mitglieder
Umland Seelze Nachrichten Sportverein ehrt zahlreiche Mitglieder
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
05:09 12.03.2018
Letter

 Steigende Mitgliedszahlen, aktive Abteilungen und eine gute Zusammenarbeit mit der Stadt und dem Ortsrat Letter: Eine insgesamt positive Bilanz hat die Sportgemeinschaft (SG) Letter 05 bei ihrer Jahresversammlung gezogen, an der 140 Mitglieder am Donnerstagabend im Forum des Georg-Büchner-Gymnasiums teilnahmen. Die Vositzende, Britta Scherbanowitz, berichtete über ihr erstes Amtsjahr, auf das sie mit einer soliden Finanzierung und Gründung neuer Gruppen zufrieden zurückblickte. 

Während der Hauptversammlung wurden zahlreiche Mitglieder für ihr Engagement geehrt. 

Vanessa Opalka leitete als Ärztin die neue BMI-Gruppe und nahm sich damit dem Thema Gesundheitssport an. Die Sportgemeinschaft erhielt Zertifikate, die von den Krankenkassen anerkannt werden.  „In Zukunft werden wir weitere Trendsportangebote in unser Programm aufnehmen“, vesprach Scherbanowitz und verwies gleichzeitig auf die begrenzten Hallenzeiten, die die Sportgemeinschaft oft in Grenzen weisen. Zufrieden zeigte sich die Vorsitzende über die steigenden Mitgliederzahlen, die von 1677 auf 1720 im vergangenen Jahr anstiegen. Sie lobte auch die Zusammenarbeit mit Stadt und Ortsrat und die Teilnahme an zahlreichen Aktionen wie Kastanienfest, Weihnachtsmarkt oder Jazzfrühschoppen. 

Scherbanowitz ehrte 26 Mitglieder für ihre 25-jährige, 15 Mitglieder für ihre 40-jährige und sieben Mitglieder für ihre 50-jährige Treue. Die Geehrten bekamen neben der Ehrennadel der SG Letter 05 zusätzlich die Silberne Ehrennadel des Regionssportbundes Hannover. Ein besonderes Jubiläum feierten Annegret Goldmann, Renate Wagner und Karl-Heinz Windrich. Bereits seit 60 Jahren sind sie im Verein aktiv. Für besondere Dienste wurden Gisela Meßmann und Dr. Matthias Stehr  mit der silbernen und Dirk Platte mit der goldenden Ehrennadel ausgezeichnet.

Der Niedersächsiche-Turner-Bund, vertreten durch Jürgen Harfst, ehrte Tanja Wöhler für ihr unermüdliches Engagement mit der Kreisehrennadel sowie einem T-Shirt mit der Aufschrift „Ich helfe gern!“. Als jüngste Abteilungsleiterin trägt sie die größte Verantwortung mit 931 Turnern. Bei der anschließenden Wahl konnten die fehlenden Posten des stellvertretenden Vorsitzenden und des Sportwarts nicht besetzt werden. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wieder gewählt. Ortsbürgermeister Rolf Hackbarth erwähnte in seinem Schlusswort, dass es 112 Jahre dauerte, bis die Sportgmeinschaft eine Frau an der Spitze bekam. „Ich finde das erste Jahr hat sie doch schon ganz gut gemacht“, freute sich Hackbarth und bat alle Anwesenden um einen kräftigen Applaus. 

Von Heike Baake 

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Der TuS Seelze hat bei der Jahresversammlung berichtet, dass die Mitgliederzahlen des Vereins auf 808 angestiegen sind, nachdem bereits 2017 mit 750 Mitglieder ein neuer Höchststand erreicht worden war.  Außerdem wurde gewählt und das Jubiläum vorbereitet.

12.03.2018

Das Duo Helge & das Udo ist beim Kulturverein Garbsen zu Gast. Im Forum der IGS präsentieren die Künstler am Freitag, 16. März, ab 20 Uhr ihr Comedy-Programm „Läuft“.

12.03.2018

Stefanie France probiert in der Schießsportanlage der Schützengesellschaft Letter zum ersten Mal das Schießen auf die laufende Scheibe unter Anleitung von Ludwig Montsko aus. 

09.03.2018