Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Auto auf der Bundesstraße brennt
Umland Seelze Nachrichten Auto auf der Bundesstraße brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:56 26.06.2018
Ein brennendes Auto war der Grund für einen Feuerwehreinsatz am Montagabend. Quelle: Symbolbild
Dedensen

Ein brennendes Auto auf der Bundesstraße 441 in Höhe der Autobahn hat am Montagabend um 18.01 Uhr die Freiwillige Feuerwehr Dedensen auf den Plan gerufen. Als die Feuerwehrleute an der Einsatzstelle eintrafen, stellten sie fest, dass der Fahrzeugführer den Brand bereits mit einem Feuerlöscher gelöscht hatte. Die Feuerwehr kontrollierte den Wagen mit einer Wärmebildkamera und einem Thermometer und nahm die auslaufenden Betriebsstoffe auf. Für die Dauer des Einsatzes musste die B 441 für etwa eine Stunde gesperrt werden. Verkehrsbehinderungen gab es keine.

Von Sandra Remmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wunstorfs Tierschützer suchen ein neues Zuhause für den neunjährigen Kater Rhoy. Er braucht ein Zuhause mit geduldigen Menschen, die ihm viel Auslauf ermöglichen können.

25.06.2018

Zwei Fahrzeuge, ein VW Passat und ein Minicar, sind zwischen Freitag und Sonnabend in der Straße Vor den Specken beschädigt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

25.06.2018

Die CDU-Fraktion fordert eine Verlängerung der Stadtbahnlinie 10 bis zum Englischen Friedhof. Dort soll auch ein neuer Park & Ride-Parkplatz angelegt werden.

25.06.2018