Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte schmieren Hakenkreuze an katholische Kirche
Umland Seelze Nachrichten Unbekannte schmieren Hakenkreuze an katholische Kirche
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:38 14.12.2017
Unbekannte haben die katholische Kirche in Letter mit Hakenkreuzen beschmiert, die die Gemeinde schnell wieder entfernt hat. Quelle: Patricia Chadde
Letter

 Sechs Hakenkreuze haben Unbekannte am Mittwoch zwischen 9.45 und 14 Uhr an eine Wand der Kirche St. Maria Rosenkranz an der Kirchstraße geschmiert. Wie die Polizei mitteilte, hatte der Kirchenvorstand von Letters katholischer Kirche die verfassungsfeindlichen Kennzeichen entdeckt. Die Beamten stellten an einer Wand des Gebäudes vier etwa 80 Zentimeter und zwei rund 40 Zentimeter große Hakenkreuze fest. Die Symbole sind bereits wieder von der Kirche entfernt worden. Die Kriminalfachinspektion für Staatsschutz ermittelt wegen des Verwendens von Kennzeichen verfassungswidriger Organisationen und Sachbeschädigung. Die Beamten hoffen auf Zeugen. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst Hannover unter Telefon (0511) 109-5555 entgegen. 

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bei einem Überfall hat ein Räuber am Mittwoch gegen 20.45 Uhr einen Pizza-boten in Letter mit einer Flasche niedergeschlagen und verletzt. Der 46-Jährige konnte den Angreifer aber in die Flucht schlagen.

14.12.2017

Während der Schulzeit werden täglich 260 Essen in den Ganztagsgrundschulen ausgegeben. Am Georg-Büchener-Gymnasium in Letter sind es rund 80 Essen, im Schulzentrum Seelze dagegen nur 29 warme Mahlzeiten.

13.12.2017

Schon wieder blicken Seelzer auf überschwemmte Weiden. Auch wenn Weidetierhalter in Ufernähe Acht geben müssen,  bleibt die Hochwasserlage der Meldestufe 3 erst einmal entspannt.

13.12.2017