Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Nachrichten Unbekannte laden viel Müll in Lohnde ab
Umland Seelze Nachrichten Unbekannte laden viel Müll in Lohnde ab
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:16 01.06.2018
Unbekannte haben eine Lastwagenladung Bauschutt und Müll vor dem Wertstoffhof in Lohnde abgeladen. Quelle: Thomas Tschörner
Lohnde

Eine große Menge Schutt und Müll haben Unbekannte vor dem Wertstoffhof in Lohnde illegal in der Nacht zum Freitag abgeladen. „Wir haben bislang keinen Hinweis auf den Verursacher“, sagte ein Sprecher des Kommissariats Seelze. Auch in dem Müll, der möglicherweise aus einer Wohnungsrenovierung oder -entrümpelung stammt, war nichts Aufschlussreiches zu finden.

Unbekannte haben eine Lastwagenladung Bauschutt und Müll vor dem Wertstoffhof in Lohnde abgeladen. Quelle: Thomas Tschörner

Die Ermittler sind überzeugt, dass die Müllsünder einen Lastwagen benutzt haben müssen, um die Menge transportieren zu können, die die Kapazität eines Personenwagens selbst mit Anhänger übersteigt. Die Polizei hofft jetzt auf Zeugen, die die Täter beobachtet haben. „Vielleicht hat jemand das Fahrzeug gesehen und sich zunächst nichts dabei gedacht.“ Hinweise nimmt das Kommissariat Seelze unter Telefon (05137) 8270 entgegen.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Musiker der Camerata Calenberg geben ein Konzert in der Neuapostolischen Kirche in Wunstorf – und präsentieren dabei eine wiederentdeckte Kantate.

03.06.2018

Elf Aussteller präsentieren am Sonnabend, 9. Juni, beim zweiten Aktionstag „Vielfalt der Vereine“ ihre Angebote. Im Kursana Domizil wollen die Akteure mit Musik, Tanz und Spielen für Unterhaltung sorgen.

03.06.2018

Bereits zum fünften Mal verwandelt sich der Kastanienplatz in Letters Mitte am 2. Juni in einen bunten Marktplatz. Mit dem Erlös der Standgebühr des Flohmarkts will der Ortsrat erneut ein Projekt für Kinder unterstützen.

03.06.2018