Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Polizei schnappt 14-jährigen Einbrecher
Umland Seelze Polizei schnappt 14-jährigen Einbrecher
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:40 12.10.2018
Die Polizei Seelze hat einen Einbrecher vorläufig festgenommen. Quelle: Symbolbild
Letter

Die Polizei hat am Donnerstag einen Einbrecher vorläufig festgenommen. Wie ein Sprecher des Kommissariats Seelze mitteilte, hatten Zeugen gemeldet, dass ein Mann eine Scheibe eines Schönheitssalons an der Klöcknerstraße eingeschlagen hatte und in das Geschäft einzusteigen versuchte. Noch vor dem Eintreffen der Beamten flüchtete der Täter. Polizisten entdeckten ihn unter einem Balkon und nahmen ihn fest. Der 14-Jährige war alkoholisiert. Ein Test ergab einen Wert von 1,86 Promille. Außerdem stand unter dem Einfluss von Rauschmitteln. Nach der Entnahme einer Blutprobe wurde er in die Obhut seiner Mutter übergeben.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Ortsfeuerwehr Seelze wartet am Sonnabend, 13. Oktober, von 8 bis 13 Uhr die Hydranten im Stadtteil und macht sie winterfest.

12.10.2018

Stephan Matschke ist 67 Jahre alt, fährt täglich Fahrrad und besucht dreimal wöchentlich ein Fitnessstudio. Beim Seelzer Stadtradeln lag er mit 3120 Kilometern in der Einzelwertung an der Spitze.

12.10.2018
Seelze Serie „Hier sind wir zu Hause“ - Seelze ein klein wenig lebenswerter machen

Was macht Heimat aus? In unserer Serie erzählen Menschen aus Garbsen, Neustadt, Seelze und Wunstorf im Interview, warum sie hier gerne zu Hause sind. Heute im Gespräch: Helga Bettien aus Seelze.

12.10.2018