Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze 19-Jähriger greift Polizisten an
Umland Seelze 19-Jähriger greift Polizisten an
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:12 01.01.2019
In der Silvesternacht musste die Polizei in Seelze bei zwei körperlichen Auseinandersetzungen eingreifen. Quelle: Karl-Josef Hildenbrand/dpa (Symbolbild)
Letter

Ein 19-Jähriger hat in der Nacht zu Neujahr in Letter einen Polizisten angegriffen. Die Beamten waren zu einer Schlägerei gerufen worden. Dabei hatten die Beteiligten teilweise Platzwunden erlitten. Als sie Beamten deren Daten aufnehmen wollten, ging der 19-Jährige aus Nordrhein-Westfalen auf einen der Polizisten los. Er versuchte, den Beamten zu schlagen. Der konnte jedoch ausweichen und blieb glücklicherweise unverletzt.

Der Angreifer wurde festgenommen. Er hatte Drogen genommen und Alkohol getrunken. Deswegen und wegen der vorherigen Schlägerei befand er sich in einem „schlechten Gesundheitszustand“, teilt die Polizei mit. Deshalb wurde der junge Mann mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht.

Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Er muss sich nun auf ein Strafverfahren wegen eines tätlichen Angriffs auf Vollstreckungsbeamte gefasst machen. Die Seelzer Polizei musste in der Nacht noch bei einer weiteren körperlichen Auseinandersetzung eingreifen. Bis auf diese Ausnahmen verliefen die Silvesterfeiern in Seelze weitgehend friedlich, heißt es.

Weitere Polizei-Meldungen aus Seelze finden Sie in unserem Ticker.

Von Gerko Naumann

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Mit einem bunten und sehr abwechslungsreichem Programm geht die Abendkirche ins dritte Jahr. Die Reihe soll die Harenberger vor allem neugierig auf die Kirche machen.

01.01.2019

Die Polizei hat am Sonnabendmorgen einen 23-jährigen Golf-Fahrer gestoppt, der ohne Führerschein und betrunken unterwegs war. Der Mann musste zur Blutabnahme. Der Beifahrer war ebenfalls betrunken.

30.12.2018

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Donnerstag und Freitag in sieben Lauben einer Gartenkolonie an der Almhorster Straße eingebrochen. Sie entwendeten Gartengeräte und Werkzeuge. Die Polizei sucht Zeugen.

30.12.2018