Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Abendkirche soll Neugierde wecken
Umland Seelze Abendkirche soll Neugierde wecken
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:54 01.01.2019
Der Kirchenvorstand präsentieren das Programm zur Abendkirche Quelle: Privat
Harenberg

Mit einem abwechslungsreichem Programm und dem Ziel, die Menschen neugierig auf die St. Barbarakirche zu machen, startet die Abendkirche ins dritte Jahr. Zum Auftakt erwarten die Organisatoren der Reihe die Gebärdensprach-Pastorin Christiane Neukirch. Neukirch, die in diesem Jahr ihr Debüt in der Barbarakirche hatte, war so begeistert von Ort und Publikum, dass sie sofort einen erneuten Auftritt dort zusagte. Den musikalischen Teil bei diesem Termin wird die Ausnahmemusikerin Sijia Li übernehmen, die auf ihrer Wölpbrettzither sowohl fernöstliche Musik aus ihrer Heimat als auch moderne Klänge spielt. Beginn ist am Sonntag, 24.Februar um 17 Uhr.

Suche Frieden und jage ihm nach –mit der Auslegung der Jahreslosung für 2019 beschäftigt sich Christian Berndt bei der zweiten Abendkirche am Sonntag, 26.Mai. Der aus Harenberg stammenden Theologe ist inzwischen Superintendent im Kirchenkreis Wolfsburg-Wittingen. Musikalische Begleitung erhält er dabei von Musikschulleiter Gunter Geweke, der sein Saxofon mit in die Kirche bringen wird.

Auch bei der dritten Abendkirche am Sonntag, 1.September, wird die Interpretation der Jahreslosung im Fokus stehen. Als Redner dazu eingeladen ist Superintendent Johannes Krug. Der ebenfalls aus Harenberg stammenden Theologe ist inzwischen im Kirchenkreis Teltow-Zehlendorf tätig. Mit Aron Wunderlich steht ihm an diesem Nachmittag ein Pianist aus Leidenschaft zur Seite, der auf dem Klavier durch die bunte Welt der Musik von Klassik über Pop bis zu Jazz reisen wird.

Letzter Termin für die Abendkirche 2019 ist Sonntag, 3.November. Mit der Jahreslosung beschäftigt sich dann die Harenbergerin Andrea Burgk-Lempart, inzwischen aktiv als Superintendentin in Celle. Den musikalischen Schwerpunkt im November bestimmt Nastja Schkinder, die mit ihrem Akkordeon bereits zum dritten Mal zu Gast in der Barbarakirche ist. Die Abendkirche beginnt jedes Mal um 17 Uhr und dauert etwa eine Stunde. Im Anschluss gibt es alkoholfreie Cocktails und kleine Naschereien. Der Eintritt ist frei.

Von Sandra Remmer

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei hat am Sonnabendmorgen einen 23-jährigen Golf-Fahrer gestoppt, der ohne Führerschein und betrunken unterwegs war. Der Mann musste zur Blutabnahme. Der Beifahrer war ebenfalls betrunken.

30.12.2018

Bislang unbekannte Täter sind zwischen Donnerstag und Freitag in sieben Lauben einer Gartenkolonie an der Almhorster Straße eingebrochen. Sie entwendeten Gartengeräte und Werkzeuge. Die Polizei sucht Zeugen.

30.12.2018

Unbekannte sind zwischen Freitagabend und Sonnabendvormittag in den Physikraum des Georg-Büchner-Gymnasiums eingebrochen. Dabei hat sich einer der Täter offenbar verletzt. Gestohlen wurde nichts.

30.12.2018