Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Einbrecher löst Alarm aus und flüchtet
Umland Seelze Einbrecher löst Alarm aus und flüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:50 29.11.2018
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für einen versuchten Einbruch in ein Geschäft. Quelle: Symbolbild
Seelze

Gewaltsam hat ein Einbrecher versucht, am Mittwoch gegen 22 Uhr durch die Eingangstür in ein Geschäft für Tiernahrung und Heimtierutensilien an der Hannoverschen Straße zu gelangen. Dabei löste er die Alarmanlage aus und ergriff die Flucht, bevor die Polizei an dem Geschäft eintraf, berichtet ein Sprecher des Kommissariats Seelze. Die Ermittler hoffen auf Zeugen und nehmen unter Telefon (05137) 8270 Hinweise entgegen.

Mehr Meldungen von Polizei und Feuerwehr aus Seelze finden Sie unter http://www.haz.de/Umland/Seelze/Polizeiticker-Seelze.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Wenn die Lebenshilfe zum Adventsbasar einlädt, ist der Andrang groß. Deshalb wird ein kostenloser Shuttleservice angeboten.

02.12.2018

Horst-Günther Sowa fordert eine Fußgängerampel für den Bereich Klöcknerstraße/Im Weidenfeld/Leineblick. Eine Querungsmöglichkeit ist dort zwar geplant, hat aber nur mittlere Priorität.

28.11.2018

Fahrzeug-Kontrollen sind ein wirksames Mittel, um Einbrecher abzuschrecken und Straftäter zu entdecken, wie eine Kontrolle der Polizei in Gümmer und Dedensen gezeigt hat.

28.11.2018