Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Fläche zwischen Bahn und Tanklager brennt
Umland Seelze Fläche zwischen Bahn und Tanklager brennt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
12:57 25.07.2018
Feuerwehrleute, die wegen der Hitze ihre schwere Montur abgelegt haben, verhindern ein Wiederaufflammen des Feuers. Quelle: Thomas Tschörner
Letter

Aus unbekannter Ursache ist am Dienstag gegen 16.15 Uhr auf dem südlichen Gelände des Rangierbahnhofs ein Flächenbrand entstanden, der in Richtung Tanklager Letter lief. Die Ortsfeuerwehren aus Seelze und Letter hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Wasserversorgung musste über eine große Strecke aufgebaut werden: Die Ortsfeuerwehren Letter und Seelze haben einen Brand in dem unwegsamen Gelände zwischen Rangierbahnhof und Tanklager gelöscht.

Zunächst sei die Feuerwehr Seelze alarmiert worden, sagte Letters Feuerwehrsprecher Robert Czauderna. Allerdings hätten die Seelzer schnell gemerkt, dass die Flammen sich in Richtung Wald bewegten und deshalb auch die Ortsfeuerwehr Letter angefordert. Die beiden Ortsfeuerwehren rückten sowohl vom Bahngelände als auch der Freifläche westlich des Tanklagers vor und hatten das Feuer auf einer Fläche von rund 200 mal 15 Meter schnell unter Kontrolle. Weil das Gelände nur schwer zugänglich ist, musste die Wasserversorgung über eine lange Schlauchstrecke aufgebaut werden. Die Ursache für den Brand ist unklar. Bei der Hitze reiche eine Glasscherbe, sagte Czauderna. Im Einsatz waren 19 Feuerwehrleute mit drei Fahrzeugen aus Letter. Seelze war mit 30 Einsatzkräften und sechs Fahrzeugen am Einsatzort, sagte Seelzes Feuerwehrsprecher Norbert Bittner.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Zwei Gitarren und tiefgründige Texte – die Band Ton 3 gastiert am Sonnabend zum zweiten Mal im Gemeindehaus in Gümmer und begeistert das Publikum.

24.07.2018

In „Rotes Eck“ widmet sich Dete Kuhlmann, hannoverscher Rockmusiker und langjähriger Stadionsänger von Hannover 96, der Kultkneipe des Fußballvereins. Herausgebracht hat das Buch Uwe Schreiner.

27.07.2018

Baugebiete, Schulen und Verkehr sind nach Einschätzung von Reinhold Heinz die großen Themen in Seelze. Der neue SPD-Ortsvereinsvorsitzende sieht zudem einen starken Europa-Wahlkampf als Aufgabe.

24.07.2018