Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze SPD fordert Sanierungen auf der Straße Altes Dorf
Umland Seelze SPD fordert Sanierungen auf der Straße Altes Dorf
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:17 14.09.2018
Quelle: Vor dem Haus der Vereine in Dedensen ist die Straße schlecht
Dedensen

Die SPD-Fraktion im Ortsrat Dedensen fordert Sanierungen auf der Straße Altes Dorf von der K 253 bis zur Einmündung der Straße An der Rotbuche. „Die Stadtverwaltung Seelze wird um Prüfung gebeten, welche Maßnahmen insbesondere im Seitenraum sowie auf dem Fußweg vorgenommen werden müssen“, heißt es in dem Antrag. Zudem sollen die Kosten geschätzt werden. Nach Einschätzung der Fraktion und einer Bewertung durch die Stadtverwaltung sind die Straßenverhältnisse besonders zwischen Kreisstraße und Einmündung der Straße Auf der Rotbuche schlecht. Vor allem auf der Höhe des Hauses der Vereine und der Kindertagesstätte Buddelburg bestehe Sanierungsbedarf, so die Fraktion.

Der Fußweg müsse dringend hergerichtet werden, zwischen Haus der Vereine und Kreisstraße existiere für die vielen Schulkinder gar kein Gehweg am Straßenrand. Zudem sei die Straße nicht für den vielen Busverkehr ausgelegt und dementsprechend marode. Bis April 2019 soll die Stadtverwaltung die Straßen geprüft haben und einen Bericht vorlegen. Dann sollen die Anwohner informiert werden. ton

Von Linda Tonn

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Das ist ärgerlich für die Gäste der Finca Bar Celona: Viele haben wegen Falschparkens ein Knöllchen bekommen. Die Stadt Hannover hat reagiert und Steine aufgestellt, die das verhindern sollen.

14.09.2018

Der Reitverein Meeresreiter und sein Vermieter Heinrich Maaß sind sich einig: Sie möchten eine Reithalle bauen. Doch seit Jahren scheitert der Wunsch an einer Genehmigung. Ohne Halle droht das Aus.

10.09.2018
Seelze Serie „Handgemacht in Seelze“ - Seelzer fertigt Dekorationen aus Holz

Horst John ist mit 83 Jahren immer noch aktiv. Im Sommer verbringt der rüstige Rentner viel Zeit im Schrebergarten und in der kälteren Jahreszeit ist der Hobby-Künstler in seiner Werkstatt zu finden.

13.09.2018