Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Schwalbenkinder überleben Nestabsturz
Umland Seelze Schwalbenkinder überleben Nestabsturz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:18 30.06.2018
Das Schwalbennest mit diesem kleinen Federknäuel ist abgestürzt. Quelle: Patricia Chadde
Letter

Schwalben haben es wegen des knappen Nahrungsangebotes derzeit nicht leicht, ihren Nachwuchs groß zu ziehen. Am Rande des letterschen Leineufers haben Brutpaare aber noch ganz passable Bedingungen und sind bereits mit der Aufzucht ihrer zweiten Brut beschäftigt. Doch zwei Schwalbeneltern hatten Pech. Aus unerklärlichen Gründen stürzte das Nest mit ihren zwei Jungvögeln ab. Obwohl die Behausung schnell in einen Blumentopf umgesiedelt wurde, stellten die elterlichen Ernährer die Versorgung ihrer Schwalbenküken ein.

Nach dem Absturz ihres Nestes, fütterten die Elterntiere nicht mehr. Tierfreundin und Angler sprangen ein und retteten die Jungtiere mit Mehlwürmern.

Doch Tierfreundin und Angler halfen den kleinen Federknäueln ganz pragmatisch aus der Patsche. Mit lebenden Mehlwürmern und viel Geduld konnten sie Kleinen animieren, ihre Schnäbel aufzusperren und sich ihr Lebendfutter von der Pinzette zu schnappen. Jetzt werden auch die Heimchen, Fliegen und anderen Insekten von den beiden Tierrettern „bejagt“, um den Speiseplan abwechslunsgreich zu gestalten. Denn stündlich gibt es artgerechte Happen und die beiden jungen Schwalben gedeihen bisher prächtig. Flugübungen werden die nächste Herausforderung sein. „Ich gebe mein Bestes“, versichert die Vogelfreundin, die gerne ungenannt bleiben möchte.

Von Patricia Chadde

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Ihre neue Single „Freundinnen fürs Leben“ haben Uta Carina und Angela Novotny in Letter produziert. Musiker und Produzent Andreas Gieseke hat das Lied für die beiden Sängerinnen komponiert.

27.06.2018

Den Vorstoß der CDU-Fraktion, die Stadtbahnlinie 10 bis Velber zu verlängern, sieht Ortsbürgermeister Erhard Klein kritisch. „Das ist ein Griff in die Mottenkiste.“ Aufgeschlossen stehe er dagegen einer ganzheitlichen Betrachtung bis Seelze-Süd gegenüber.

27.06.2018

Insgesamt 120 Seelzer aus 37 verschiedenen Ländern erhielten in den vergangenen zwei Jahren die deutsche Staatsbürgerschaft. 15 von Ihnen hat Bürgermeister Detlef Schallhorn am Dienstagabend in seinem Büro begrüßt.

30.06.2018