Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Unbekannte beschädigen Fahrzeuge
Umland Seelze Unbekannte beschädigen Fahrzeuge
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
14:42 23.07.2018
Die Polizei Seelze sucht Zeugen für eine Unfallflucht und für das Zerkratzen der Heckklappe eines Autos Quelle: Thomas Tschörner
Anzeige
Seelze

Mit einem spitzen Gegenstand haben Unbekannte am Sonnabend zwischen 14.40 und 15 Uhr auf dem Kundenparkplatz des E-Centers an der Hannoverschen Straße die Heckklappe eines schwarzen Opel Zafira zerkratzt. Wie die Polizei mitteilte, wird der Schaden auf rund 300 Euro geschätzt.

Außerdem hat ein Fahrer zwischen Freitag, 18 Uhr, und Sonnabend, 8 Uhr, vermutlich beim Ausparken einen in der Straße Sandrehre parkenden grauen VW Golf im hinteren Bereich der Beifahrerseite beschädigt. Der Unfallverursacher entfernte sich anschließend unerlaubt vom Unfallort, ohne sich um die Regulierung des entstandenen Schadens von etwa 500 Euro zu kümmern.

In beiden Fällen hoffen die Ermittler auf Zeugen, die das Kommissariat Seelze unter Telefon (05137) 827115 erreichen.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Bevor sie am Hitzschlag eingehen, springen die Küken lieber aus dem Nest. Auch wenn sie noch nicht fliegen können. Friedhelm Ilse (Nabu) empfiehlt, die Fundtiere in die Wildtierstation zu bringen

23.07.2018

Nach einer intensiven Suche ist ein 88-jähriger Seelzer am Sonnabend gefunden worden. Der Rentner hatte sich am Freitag unbemerkt aus einer Pflegeeinrichtung entfernt.

22.07.2018

Ratsherr Hans Pandzioch (SPD) kritisiert die Verkehrssituation im Bereich Berliner, Weimarer und Magdeburger Straße als zunehmend gefährlich.

22.07.2018
Anzeige