Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze Seelzer Feuerwehrleute fahren nach Schweden
Umland Seelze Seelzer Feuerwehrleute fahren nach Schweden
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:18 23.07.2018
Der VW Bus der Technischen Einsatzleitung Region Hannover ist abfahrbereit. Quelle: Feuerwehr
Anzeige
Seelze/Letter

Feuerwehrleute aus Seelze und Letter sind in Alarmbereitschaft für die Hilfe bei den Waldbränden in Schweden. Auf dem Gelände der Feuerwache in Seelze steht ein VW T 6 mit Katastrophenschutz-Anhänger der Technischen Einsatzleitung (TEL) Region Hannover abfahrbereit, mit dem fünf Feuerwehrleute bei Bedarf abrücken werden, sagte Seelzes Ortsbrandmeister Carsten Strowig auf Anfrage. In Letter ist ein Tanklöschfahrzeug als Teil der Regionsfeuerwehrbereitschaft startklar. Ortsbrandmeister Thomas Landmann rechnet damit, dass das Fahrzeug mit sechs Leuten besetzt sein wird. Ob die Seelzer Fahrzeuge wirklich losfahren, steht noch nicht fest. „Wir warten auf den Startschuss“, sagte Landmann.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Trotz der seit dem Frühjahr andauernden Trockenheit ist 2018 ein gutes Storchenjahr. Dabei konnte nur die im April geschlüpften Störche mit ausreichend Regenwürmern versorgt werden.

23.07.2018

Die Fraktion Die Linke fordert, dass die komplette Hannoversche Straße zur Tempo-30-Zone wird. Auch für Gümmers Ortsdurchfahrt soll dieses Limit gelten. Im Gegenzug soll die B 441 attraktiver werden.

26.07.2018

Ein Unbekannter hat am Sonnabend auf dem Parkplatz des E-Centers den Lack eines Autos zerkratzt. Außerdem sucht die Polizei Zeugen für eine Unfallflucht.

23.07.2018
Anzeige