Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Seelze TfN spielt Stück für Kinder im Alten Krug
Umland Seelze TfN spielt Stück für Kinder im Alten Krug
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:00 12.10.2018
Im Theater für Kinder treffen die griesgrämige Frau Unglück (Julia Solórzano) und der fröhliche Herrn Glück (Kian Pouian) aufeinander. Quelle: privat
Seelze

Das Theater für Niedersachsen (TfN) bringt am Donnerstag, 25. Oktober, das abwechslungsreiche Schauspiel „Herr Glück und Frau Unglück“ mit Musik, Tanz und Malerei auf die Bühne im Alten Krug in Seelzes Stadtzentrum. Die Vorführung ist Teil der städtischen Reihe Theater für Kinder und beginnt um 15 Uhr.

Die griesgrämige Frau Unglück bekommt eines Tages mit Herrn Glück einen neuen Nachbarn. Wie sich herausstellt, ein etwas sonderbarer Kauz. Herr Glück begrüßt am Morgen die Sonne, am Abend den Mond und die Sterne. Er richtet sich fröhlich in Haus und Garten ein. Bald schon wachsen die wunderlichsten Pflanzen über den Gartenzaun. Davon ist Frau Unglück wenig begeistert. Sie beschließt: „Herr Glück muss weg.“

Das sogenannte Live-Paint-Theaterstück des TfN basiert auf dem gleichnamigen Bilderbuch von Antoine Schneider und Susanne Straßer. In der rund 45-minütigen Inszenierung begleitet Sönke Franz die Schauspieler Julia Solórzano und Kian Pouian mit Live-Musik und Live-Malerei.

Der Eintritt für die Aufführung im Veranstaltungszentrum Alter Krug an der Hannoverschen Straße 15a kostet 4 Euro für Kinder und 5 Euro für Erwachsene. Karten können im Kulturbüro der Stadt Seelze unter Telefon (05137) 828284 sowie per E-Mail an kulturbuero@stadt-seelze.de reserviert werden. Die Tageskasse öffnet eine halbe Stunde vor Vorstellungsbeginn. Vorbestellte Karten liegen an der Kasse bereit und sollten spätestens 15 Minuten vor Beginn abgeholt werden. Die Sitzplätze sind nicht nummeriert.

Von Thomas Tschörner

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Polizei Seelze hat am Donnerstag gegen 23.50 Uhr in Letter einen 14-jährigen Einbrecher vorläufig festgenommen.

12.10.2018

Die Ortsfeuerwehr Seelze wartet am Sonnabend, 13. Oktober, von 8 bis 13 Uhr die Hydranten im Stadtteil und macht sie winterfest.

12.10.2018

Stephan Matschke ist 67 Jahre alt, fährt täglich Fahrrad und besucht dreimal wöchentlich ein Fitnessstudio. Beim Seelzer Stadtradeln lag er mit 3120 Kilometern in der Einzelwertung an der Spitze.

12.10.2018