Menü
Hannoversche Allgemeine | Ihre Zeitung aus Hannover
Anmelden
Sehnde Tuberkulosekranker Häftling der JVA Sehnde gestorben
Umland Sehnde Tuberkulosekranker Häftling der JVA Sehnde gestorben
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:46 14.03.2019
Die Justizvollzugsanstalt in Sehnde. Quelle: Kühn
Hannover/Sehnde

Ein tuberkulosekranker Häftling aus der Justizvollzugsanstalt Sehnde ist einem Bericht der „Nordwest-Zeitung“ zufolge Ende Januar in Hannover gestorben. Weil der 35-jährige Mann aus Somalia schon vor der Haft mit der Lungenkrankheit infiziert gewesen sei, ermittele die Staatsanwaltschaft Hannover. Es gehe um mögliche Versäumnisse bei den Eingangsuntersuchungen in Sehnde oder bei der ärztlichen Betreuung während der Haft. Das niedersächsische Justizministerium in Hannover bestätigte auf Anfrage der Deutschen Presse-Agentur den Vorgang.

War Tuberkulose tatsächlich die Todesursache?

Der Obduktionsbericht sei noch nicht fertig, schrieb die Zeitung. Deshalb sei unklar, ob die Tuberkulose tatsächlich die Todesursache war. Die Krankheit ist ansteckend. Personen, die im Gefängnis länger mit dem Somalier in Kontakt waren, seien untersucht worden. Der Mann war wegen Drogendelikten seit September in Haft.

Von RND/dpa

Kommentare
Die Debatte geht am Morgen weiter
Die Kommentarfunktion ist zwischen 23:00 und 06:00 Uhr nicht aktiv – denn wir wollen eine gute Moderation der Beiträge gewährleisten.
Die HAZ freut sich am Morgen über Ihre konstruktiven Beiträge zum Thema!

Die Tankstelle Laas in Ilten besteht am Freitag auf den Tag genau seit 50 Jahren. Aus dem kleinen Familienbetrieb an der B 65 ist ein Unternehmen mit 20 Mitarbeitern geworden.

17.03.2019

Freiwillige Helfer aus Haimar und Ilten haben beim Frühjahrsputz in der Feldmark um die beiden Dörfer herum angepackt und jede Menge Unrat beseitigt.

14.03.2019

Der SPD-Ortsverein Sehnde und sein Bürgermeisterkandidat Olaf Kruse haben den niedersächsischen Kultusminister und Parteifreund Grant Hendrik Tonne zu einem Gesprächsabend nach Sehnde eingeladen.

14.03.2019